Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 602 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE MUSIK (ALLGEMEIN)
Seiten 1 | 2
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

16.09.2010 20:39
#21 RE: September Of My Years (2010-Wiederveröffentlichung) Zitat · antworten

Guten Tag!

Zum von dir genannten Preis durchaus ein Schnäppchen, was mich im Nachhinein sogar etwas stutzen lässt - ich hoffe, du hast nicht Euronen mit Pfunden verwechselt. Auf ebay.uk werden die Auktionsgüter wohl in englischen Pfunden ausgepreist.

post scriptum: Hast du eigentlich letzthin meine private Nachricht erhalten? Solche werden durch ein ausgesprochen unauffällig blinkendes winziges Briefsymbol in der Textleiste unter dem Forums-Logo angezeigt.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

17.09.2010 00:17
#22 RE: September Of My Years (2010-Wiederveröffentlichung) Zitat · antworten

Nein, es sind Euronen und nicht Pfund. Ein echtes Schnäppchen. Hoffe, diese Meinung nach Erhalt weiterhin vertreten zu können.
Abgesehen davon: Ist mein "Du" hier eigentlich wohlgelitten? Unter "Fans" (bin ich nicht, da von "fanatisch", sondern Bwunderer) ist das allgemein üblich.

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

27.09.2010 18:41
#23 RE: September Of My Years (2010-Wiederveröffentlichung) Zitat · antworten

Guten Tag!

Werthe Damen und Herren aus der geneigten Leserschaft - wie Sie freilich alle wissen, erschien jüngst eine Neu-Auflage des klassisch zu nennenden Albums „September Of My Years“ Oh, niemals werde ich müde werden, dies Meysterwerk gebührend zu rühmen und preisen!

Dennoch, dennoch meine Damen und Herren: Als zufriedener Besitzer der Alt-Ausgabe verspüre ich einstweilen - wie ich offen gestehen muss - recht wenig Neigung, mir gegenständlichen Tonträger ein zwotes Mal zu kaufen, habe auch nicht geringe Zweifel, ob die beiden auf der Neu-Ausgabe enthaltenen Bonus-Titel die Anschaffung rechtfertigen können.

Je nun - eine diesbezügliche Frage an alle jene hierorts Umtriebigen, welche sich bereits in den Besitz der Neu-Ausgabe gesetzt haben: Berichten Sie uns doch über die Bonus-Titel, gespannt harre ich Ihrer Eindrücke - wie kommt der bejahrte Sinatra anno Neunzehnhundertundvierundachtzig unter Live-Bedingungen mit einem doch eher fordernden Song wie „This Is All I Ask“ zurande? Dies auch im Hinblick darauf, dass Neunzehnhundertundvierundachtzig von der stimmlichen Verfassung her ein ausgesprochen schlechter Jahrgang für Sinatra war, wie anhand des völlig verunglückten Albums „L.A. Is My Lady“ leichterdings und anschaulich bewiesen werden kann. Der zwote Bonus-Titel „How Old Am I“ dürfte sich als Single-Version wohl eher nur durch eine vermutlich kürzere Laufzeit auszeichnen und somit von eher vernachlässigendem Werth seyn?

Meine Damen und Herren Besitzer der Neu-Ausgabe, stillen Sie meinen und unseren Wissensdurst, ich ersuche aufs Herzlichste.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

28.09.2010 19:51
#24 RE: September Of My Years (2010-Wiederveröffentlichung) Zitat · antworten

Hurra,

die Reprise-Komplettversion im Schuber ist da, heute aus England eingetrudelt, in neuwertigem Zustand und für die gezahlten 21o Euro laut Holger ein echtes Schnäppchen! Höre gerade Disc 2; die Soundqualität des Schubers ist vortrefflich, aber es gibt bereits einen Titel, den der Maestro besser nicht aufgenommen hätte und den ich noch nicht kannte: "Moonlight on the Ganges"; kein Meisterwerk. Vermutlich harren noch das eine oder andere ähnliche Stück auf meine Ohren, doch wie auch immer: Wichtig für mich, das Gesamtwerk zu haben. Gerade verwöhnen die Klänge von "Yesterdays" meine Ohren. Was für ein akustischer Schmaus!

Schönen Abend und Grüße,
Ulli

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

28.09.2010 20:41
#25 RE: September Of My Years (2010-Wiederveröffentlichung) Zitat · antworten

Guten Tag!

Da gratuliere ich dir recht von Herzen. Als altgedienter Sinatra-Hörer mit (nahezu) Komplett-Ausstattung bin ich öfters beinahe versucht, jene Hörer zu beneiden, welche noch nicht alles im Regal stehen haben und somit die Gelegenheit haben, in Form ihnen noch unbekannter Songs unentdecktes Neuland zu betreten. Terra Incognita!

„Moonlight On The Ganges“ allerdings sollte auch auf dem Original-Album „Sinatra Swings“ zu finden sein. Liegt hier am Ende eine Verwechslung mit „Granada“ vor? Jener Titel nämlich ist - so ich mich recht entsinne - im Gegensatz zur Version auf „Sinatra Swings“ innerhalb der Monumental-Kollektion in einer unediterten Fassung vertreten. Wie auch immer, ich wünsche noch viel Freude mit der Monster-Kollektion.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

28.09.2010 23:26
#26 RE: September Of My Years (2010-Wiederveröffentlichung) Zitat · antworten

Guten Abend,
danke Holger, dass du dich mit mir freust!

"Sinatra swings" zählt zu meinen ungeliebtesten Alben, da mich DIESER Swingstil unabhängig von der vokalen Qualität nicht berührt. Ich habe es ewig nicht mehr gehört. Daher erschien mir wohl auch der "Ganges"-Song aus dennoch unerfindlichen Gründen unbekannt. Welch ein Fauxpas! Und das auch noch hier in derart erlauchter Gesellschaft von Experten...
Und was "September of my years" (Neuauflage) betrifft, so habe ich sie in längerem Text bei AMAZON mit dem Titel "Preisgekröntes, perfektes Sinatra-Originalalbum von atemberaubender Schönheit" rezensiert. Vielleicht kann dir der Text bei der Erwägung, den Tonträger zu kaufen oder aber nicht, weiterhelfen. Lass dich durch meine ebenfalls dort auftauchende, länger zurückliegende Besprechung des gleichen Albums nicht irritieren. AMAZON bat um Besprechung der Neuausgabe und warf schließlich die der letzten Edition mit zu dem noch frisch duftenden Silberling.
Normalerweile bespreche ich ein Album nur einmal, aber dieses zählt neben "...strings" für mich zum Allerbesten und überirdisch Schönsten, was Sinatra je bei REPRISE in Angriff nahm. Es hat mir schon -zig unvergessliche Glücksmomente beschert.
Gute Nacht allerseits!

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

29.09.2010 20:00
#27 RE: September Of My Years (2010-Wiederveröffentlichung) Zitat · antworten

Guten Tag!

„Sinatra Swings“ stellt für mich persönlich eine der ersprießlichsten Zusammenarbeiten von Sinatra und Billy May dar. In Summe halte ich es für entschieden besser als etwa das allgemein hochgelobte „Ring-A-Ding-Ding“.

Es gibt hier in dieser hochgastlichen Einrichtung auch einen eigenen Thread zu „Sinatra Swings“ - hochgradig lesenswerth allein schon ob der ausgesprochen umfangreichen Rezension des Kollegen F.X. (welche inzwischen auch auf meiner HP in festlicherem Rahmen als hierorts möglich präsent ist).

Sollte ein entsprechendes Bedürfnis auftreten, bitte nachlesen, meine sehr verehrten Damen und Herren - just hier.

@Ulli: Deine lesenswerten Besprechungen von „September Of My Years“ habe ich mir schon vor einiger Zeit eingeträufelt, leider werden dorten aber die Bonus-Titel nur am Rande erwähnt. Vor allem auf diese aber bezogen sich meine Fragen im obigen Beitrag.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

30.09.2010 00:28
#28 RE: September Of My Years (2010-Wiederveröffentlichung) Zitat · antworten

Lieber Holger,

gerne beziehe ich mich etwas näher auf die beiden Bonustitel: "This is all I ask" in der Live-Version ist zwar interessant, kann der Studioversion indes nicht das Wasser reichen. Gleiches gilt für "September of my years": Originalübernahme des Vokalparts bei minimaler Änderung des Arrangements, die dem Song m.E. nach jedoch nicht zuträglich ist. Beide Wertungen sind logischerweise subjektiver Natur. Seit 1992, dem Jahr des Erwerbs, habe ich kein Sinatra-Album so häufig verinnerlicht wie dieses, wehre mich unbewusst also wohl gegen jegliche Änderung des gewohntes Genusses auch dann, wenn er allenfalls als marginal zu bezeichnen sein kann (oder gar einer "Verbesserung" gleichkäme, die bei diesem Album schier unmöglich scheint). Eine Anschaffung ist infolgedessen für jeden Nichtbesitzer dieser magischen Scheibe HÖCHST empfehlenswert; für denjenigen aber, der es bereits seiner Sammlung hinzufügte, allenfalls aus soundtechnischen Motiven anzuraten.-
Ganz was anderes: Thorsten hatte mir während seines "Anwerbungsschreibens" bzgl. meines Erscheines in diesem Forum höflich zur Dispostion gestellt, selbigem Rezensionen zur Verfügung zu stellen. Eine Menge dieser habe ich bei AMAZON veröffentlicht. Sofern Interesse an der Übernahme einer oder mehrerer dieser Textsorten im hiesigen wohlklimatisierten Umfeld besteht, bin ich dazu gerne bereit.
Viele Grüße und gute Nacht!
Ulli

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

30.09.2010 15:20
#29 RE: September Of My Years (2010-Wiederveröffentlichung) Zitat · antworten

Guten Tag!

Ich danke für die Bereitschaft zur Mitarbeit und verweise hinsichtlich weiterer Details auf eine eben versandte private Nachricht.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen