Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 246 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE SONGS
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

04.12.2005 17:29
Somewhere My Love (Reprise-Song, 1966) Zitat · antworten

Guten Tag!

Sinatra hat im Laufe seiner Karriere immer wieder Songs aus erfolgreichen Filmen aufgenommen, unter anderem hat er dieser Kategorie Songmaterial sogar ein ganzes Album gewidmet – nämlich anno 1964 “Days Of Wine And Roses And Other Academy Award Winners”.

Der Song, den ich Ihnen, wertes Publicum als neuestes Diskussionsthema anheimstellen möchte, ist ebenfalls zunächst durch einen Film berühmt geworden: Somewhere My Love.

Die Melodie entstammt dem Film “Doktor Schiwago” - wie Sie freilich alle wissen, einer der romantisch-sentimentalen Kitsch-Klassiker der Filmgeschichte. David Lean führte anno 1965 Regie, Omar Sharif und Julie Christie spielten die Hauptrollen, Alec Guiness, Geraldine Chaplin und Rod Steiger tragende Nebenrollen. Der Film wurde bei der Oscar-Verleihung 1965 mit fünf Trophäen ausgezeichnet, die Filmmusik stammt von Maurice Jarre. Dieser Streifen wird auch heute noch regelmäßig im Fernsehen gezeigt – vor allem um Weihnachten und Ostern hat der opulente dreistündige Schinken regelmäßig einen Stammplatz im Programm.

Das musikalische Hauptthema “Lara´s Theme” ging seinerzeit um die ganze Welt und so nimmt es nicht wunder, dass Sinatra, wenngleich mit einiger Verzögerung, auf diesen fahrenden Zug aufsprang. Paul Francis Webster schrieb einen (durchaus blödsinnig zu nennenden) Text zur Melodie von Jarre und Sinatra nahm “Somewhere My Love” am 17. Novembre 1966 zu Hollywood auf. Das Arrangement besorgte Ernie Freeman, der voll auf Publikumswirksamkeit setzte sprich einen sehr, sehr derben, hochkommerziellen und künstlerisch minderwertigen, ja fast kriminell schlechten, primitiven Chart schrieb, der weder puncto Stimmung noch Tempo viel mit dem originalen Instrumental aus dem Film gemeinsam hat.

Auf diese Weise passte der Song auch sehr gut auf Sinatras Album “That´s Life”, welches als eines der schlechtesten Sinatra-Alben überhaupt gelten darf. Darüber hinaus finden Sie den Song selbstverständlich auch auf der kolossalen, ja monumentalen und ganz zwanzig CD´s umfassenden Werkschau “The Complete Reprise Studio-Recordings”.

In der Tat, vorderhand einmal genug der Worte, nun ist es zunächst an Ihnen, mit Ihren Beiträgen eine ersprießliche Diskussion zu diesem Stück Schrott von Sinatra-Song in Gang zu setzen. Wohlan, warum sollten wir uns immer nur mit künstlerisch hochstehenden Aufnahmen befassen, besprechen wir hierorts also ausnahmsweise einmal einen ausgesprochen miesen Song, so mies, dass er bereits wieder einer gewissen unfreiwilligen Komik nicht entbehrt. Falls Sie auch Aufnahmen von anderen Künstlern, die sich des Songs bzw. des musikalischen Themas angenommen haben, kennen, lassen Sie diese Hörerfahrungen gegebenenfalls in Ihre Stellungnahmen mit einfließen. Es gibt eine Unzahl von Instrumental-Aufnahmen des Titels “Lara´s Theme” unter anderen von Percy Faith, dem 101 String Orchestra, Richard Clayderman, Ray Conniff und wie zu erwarten James Last sowie Andre Rieu.
Gesungene Versionen bieten unter anderen Roger Williams, Roger Whittaker, Chet Atkins und Johnny Mathis sowie – ungemein passend Ivan Rebroff.
Hier wie üblich der Text:

Somewhere, my love, there will be songs to sing
Although the snow covers the hopes of Spring
Somewhere a hill blossoms in green and gold
And there are dreams, all that your heart can hold
Someday we'll meet again, my love
Someday whenever the Spring breaks through

You'll come to me out of the long-ago
Warm as the wind, soft as the kiss of snow
Till then, my sweet, think of me now and then
Godspeed, my love, till you are mine again

Someday we'll meet again, my love
I said "someday whenever that Spring breaks through"

You'll come to me out of the long-ago
Warm as the wind, and as soft as the kiss of snow
Till then, my sweet, think of me now and then
Godspeed, my love, till you are mine again


Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.

Sinatra - Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/allthewaysinatra
“...die Diskussion geht weiter!...wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?“

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

21.12.2005 14:46
#2 RE: Somewhere My Love (Reprise-Song, 1966) Zitat · antworten
Nun liegt uns, wie bereits angesprochen, mit dem Album "That's Life" nicht gerade ein künstlerisch wertvolles Album vor.
Ich denke, es handelte sich dabei einfach um "Chart-Futter", um ganz einfache Kommerzkacke also, um Geld zu verdienen.
Selbst das Geld für gutes Aufnahmeequipment bzw. eine gute Abmischung hatte man parat, so klingt der gesamte Sound wie von einem 14-Jährigen Hobby-Programmierer zusammengezimmert.
So passt dieser Song mit seinem in der Tat grausigen, ja abstoßenden Arrangement bestens auf diese Scheibe.
Von der recht schönen Melodie bleibt nun wahrlich nicht mehr viel übrig, wer die Schönen Versionen des Songs kennt, wird das bestätigen können.

Ein musikalischer Supergau wie "That's Life" hatte für Sinatra wohl insofern eine Daseinsberechtigung, da er künstlerisch längst den Olymp bestiegen hatte.
So dachte er sich wohl, dass man sich nun ans Geld verdienen machen könne, eines der Resultate sehen wir in diesem Album und - ganz speziell - in dem zu Tode geschändigten Song.

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen