Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 166 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE SONGS
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

13.09.2012 16:13
What Now My Love (Reprise, 1966) Zitat · antworten

Guten Tag!

Hier wollen wir uns mit einem Song aus den mittleren 60er-Jahren befassen, einem Song, welcher zunächst Sinatra selbst wohl nur wenig bedeutete, der sich aber dessen ungeachtet in der Spät-Phase des Sängers zu einiger Bedeutung emporschwang, da Sinatra ab den späten 80er-, frühen 90er-Jahren kaum mehr einen Auftritt absolvierte, ohne den Song zum Vortrage zu bringen:

What Now My Love
(Musik und Text: Gilbert Becaud/Carl Sigman)

Das vom französischen Chansonnier Gilbert Becaud (Monsieur 100.000 Volt, wenn ich mich recht entsinne) komponierte Lied war für selbigen anno 1961 ein beachtlicher Erfolg zumal in seinem Heimatland. Der Erfolg des Liedes schwappte alsbald über die französischen Grenzen und so begab es sich bald, dass Carl Sigman einen englischen Text zum Lied verfasste. Bald ergoss sich ein ganzer Schwall englischsprachiger Aufnahmen des Liedes, welches im Original noch Et Maintenant geheißen hatte, über die Musikfreunde in aller Welt. Bis heute wird der Song gerne gecovert und die Liste der Interpreten umfasst so unterschiedliche Künstler wie Patricia Kaas, Elvis Presley, James Last, Willie Nelson, Caterina Valente, Nana Mouskouri, Shirley Bassey und Sonny & Cher (um nur einige der bekannteren Namen zu nennen).

Sinatra, in den mittleren 60er-Jahren verstärkt an poppigerem Material mit Hitpotenzial interessiert (seine ureigene Domaine, das Great American Songbook, war inzwischen zum alten Hut geworden), reihte sich ebenfalls in die Schlange der Interpreten ein und nahm What Now My Love anno 1966 - genauer gesagt am 17. Novembre 1966 - in einem Aufnahmestudio zu Hollywood auf. Als Arrangeur fungierte Ernie Freeman, für dessen eher grobschlächtige, aber massentaugliche Arrangements Sinatra eine Zeitlang eine Vorliebe zu haben schien. Freeman zog wahrlich alle Register seiner oft mit Recht in Zweifel gezogenen Kunst und baute selbstverständlich auch den für ihn typischen Chorgesang ein.

Die Nummer kam auf dem Sinatra-Album That´s Life zur Veröffentlichung und kann darüber hinaus auf einigen Samplern mit Reprise-Aufnahmen des Sängers nachgehört werden, u.a. auf New York New York - His Greatest Hits und My Way - The Best.

1967 brachte Sinatra What Now My Love auch in seiner Fernseh-Show A Man And His Music + Ella + Jobim zum Einsatz. Für diese Gelegenheit wurde Nelson Riddle beauftragt, Freemans Arrangement neu zu überarbeiten. Riddle kippte u.a. vor allem einmal den unsäglichen Hintergrundchor von Bord, wofür ihm nicht genug gedankt werden kann. Auf der gleichnamigen DVD haben Sie - meine hochverehrten Damen und Herren - Gelegenheit, diese Version nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen.

Rund zwanzig Jahre später, in den mittleren 80er-Jahren, gefiel es Sinatra plötzlich What Now My Love in sein Konzertprogramm zu inkludieren, offenbar erlebte das Lied seitens des Publicums einigen Zuspruch, denn ab diesem Zeitpunkt mochte der alte Sinatra gar nimmer von What Now My Love lassen und brachte es in praktisch jedem Konzert bis hin zu seinem letzten Auftritt in Japan anno 1994.

Anno 1993 nahm der nunmehr schon greise Sinatra das Lied auch noch ein weiteres mal im Studio auf, die am 6. Julei erfolgte Einspielung wurde später mit dem Gesang der Soul-Diva Aretha Franklin gemixt und auf dem Album Duets noch im selben Jahr 1993 auf den Markt gebracht.

Es gibt auch einige Live-Versionen, welche offiziell erschienen sind und auf folgenden Tonträgern gefunden werden können:

CD Sinatra 80th Live
CD Live From Las Vegas
CD/DVD-Box Sinatra Vegas

Meine sehr verehrten Leserinnen und Leser, anhand der vorliegenden Aufnahmen haben wir also allerhand Gelegenheit, Vergleiche zu ziehen, was uns allen ein Auftrag sein sollte. Mithin also heiße ich die Diskussion zu What Now My Love eröffnet.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen