Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 250 mal aufgerufen
 SINATRA – DIES UND DAS
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

29.11.2011 18:59
Erster Sinatra-Kongress für Zwotausendundzwoelf geplant! Zitat · antworten

Guten Tag!

Wertes Publicum, für nächstes Jahr - sprich: zwotausendundzwoelf - plane ich die Abhaltung des ersten EOTC-Sinatra-Kongresses. Hurra, das wird zweifelsohne DAS Ereignis der Saison! Ich hoffe sehr, dass sich bis zum endgültig feststehenden Termin - voraussichtlich Frühjahr/Sommer - eine ausreichend große Zahl von Interessenten für diese wunderbare Veranstaltung wird rekrutieren lassen.

Die Veranstaltung wird - soviel ist schon sicher - in der Donau-Metropole Wien (Hauptstadt der Alpenrepublik Österreich, Mitgliedsstaat der Europäischen Union) stattfinden - und zwar aller Voraussicht nach hier, just hier.

Ich gebe zu, dass diese Herberge zur gehobenen Preisklasse zu rechnen ist, doch wüsste ich für die geplante Veranstaltung keinen passenderen und ansprechenderen Rahmen - informieren Sie sich via obigem Link über die Örtlichkeit und Sie werden vom Ambiente zweifelsohne beindruckt, vielleicht sogar hell begeistert sein.

Zuletzt - wenn ich mir die Nebenbemerkung gestatten darf - logierte auch Frau Roche anlässlich ihres Mitte Novembre stattgehabten Wien-Aufenthalts ebendorten. Eine Herberge, welche sogar den Bedürfnissen einer wahren Göttin genügt, wird sicherlich auch unsereins nicht enttäuschen, dessen bin ich mir ganz, ganz sicher, meine hochverehrten Damen und Herren.

Ich denke, dass wir danach trachten müssen, mindestens zehn Personen für eine Teilnahme an der geplanten Veranstaltung zu gewinnen - gerne dürfen es freilich auch mehr sein. Zu diesem Behufe wird noch eifrig die Reklametrommel zu rühren sein, wobei ich naturgemäß auf Ihre Unterstützung hoffe und rechne. Jedes erdenkliche Reservoir Sinatra-Interessierter wird anzuzapfen sein, jeder Stein wird umgedreht werden, alle Örtlichkeiten, an denen Sinatra-Interessierte vermutet werden dürfen, werden abzugrasen sein, auf dass die Zahl der Teilnehmer so groß wie möglich werden möge. Je größer, desto besser - so nämlich wird uns auch die zu Gebote stehende mediale Aufmerksamkeit zuteil werden. Dieselbe wiederum wird das Interesse an Sinatra im Allgemeinen und das Interesse für diese Einrichtung im Besonderen enorm befeuern.

Meine Damen, meine Herren, ich zähle auf Sie - ganz besonders auch auf Sie.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

30.11.2011 18:07
#2 RE: Erster Sinatra-Kongress für Zwotausendundzwoelf geplant! Zitat · antworten

Guten Tag!

Meine hochgeehrten Leserinnen und Leser, welche sich für eine Teilnahme am geplanten Kongress interessieren:

Just hier sehen Sie den Konferenzraum - in der Tat: Genau dorten gedenke ich - in meiner Eigenschaft als Veranstaltungsleiter - über den Sänger zu referieren. Hinterher stelle ich mich nur allzu gerne den Fragen des Publicums.

Die Zimmer sind - wie Sie übrigens just hier sehen können, ausgesprochen einladend - hier bettet man sich aufs Allergemütlichste, meine Damen und Herren.

Wie ich oben schon habe anklingeln lassen, ist das Ganze nicht eben billig, aber dem Anlass entsprechend wollen wir uns - da sind wir uns vermutlich einig - nicht lumpen lassen. Nicht billig, meine geschätzten Damen und Herren, nicht billig - aber lohnend.

Oh, dieser Kongress wird mit Sicherheit herrlich!

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

01.12.2011 21:39
#3 RE: Erster Sinatra-Kongress für Zwotausendundzwoelf geplant! Zitat · antworten

Guten Tag!

Hochverehrtes Publicum, werte Damen und Herren, liebste Freunde: Werfen Sie anhand obigen Links auch einen Blick auf die Speisekarte des Hotel-Restaurants, Gaumenfreuden sonder Zahl stehen zur Auswahl - oh, wir werden - ich prophezeie es Ihnen - herrlich schlemmen, die Preise sind durchaus angemessen, zumal für einen Gastronomie-Betrieb dieser Kategorie. In der Tat regelrecht preiswert, aber bilden Sie sich selbst ein Urteil.

Vorderhand erlaube ich mir, Ihnen ein Beispiel zu präsentieren:

Lachsfilet vom Grill und Garnelen auf Kürbiscreme und gebratenen Polentawürfeln

Dieser Gaumenkitzel kostet Sie - staunen Sie gleich mir - lediglich schlappe funfundzwanzig Taler (aufgerundet). Das ist - wie ich finde - durchaus akzeptabel, durchaus nicht überteuert und darüberhinaus (soweit es meine eigene bescheidene Person anbetrifft) eine hochwillkommene Abwechslung zu den ewigen Linsen mit Speck.

Hochgeschätztes Publicum, studieren Sie die Speisekarte mit Muße und Eifer und lassen Sie uns hernach wissen, ob dieser Restaurationsbetrieb Ihren Vorstellungen entspricht. Mir jedenfalls läuft es - wie ich unumwunden gestehen darf - richtiggehend von den Lefzen. Oh meine Damen und Herren Kongressteilnehmer in spe - wir werden tafeln wie die Götter im Frankenreich, es wird unvergesslich und unausprehlich herrlich! Der Kongress muss und wird zustandekommen, eine ausreichende Zahl Teilnehmer wird zweifelsohne zu finden sein - freuen Sie sich mit mir, freuen Sie sich mit mir und freilich auch für sich selbst!

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

20.12.2011 20:13
#4 RE: Erster Sinatra-Kongress für Zwotausendundzwoelf geplant! Zitat · antworten

Guten Tag!

Wertes Publicum, ich sehe es als meine traurige Pflicht an, Ihnen mitzuteilen, dass bislang keine Anmeldungen für oben erwähnte Veranstaltung eingetroffen sind.

Zwar bin ich der felsenfesten Überzeugung, dass dieser Umstand sich noch ändern wird - dennoch, dennoch: Bedenken Sie die organisatorischen und logistischen Anforderungen der Unternehmung! Insoferne sind baldige Anmeldungen verständlicherweise erwünscht.

Bedenken Sie auch, dass mindestens zehn Anmeldungen vorliegen müssen, bevor der organisatorische Teil in Angriff genommen werden kann. Melden Sich angenommenerweise nur acht oder neun Personen, so kann die Veranstaltung nicht zustandekommen. Ich wiederhole: Zehn fixe Anmeldungen sind das absolute Minimum, welches nicht unterschritten werden darf.

Ich darf Sie bitten, nicht so knausrig zu sein: Die funf- bis sechshundert Taler (sehr viel mehr wird die Zeche pro Person für ein Wochenende in oben erwähnter Wirtschaft wohl nicht ausmachen) werden Sie Ihrem Sparschwein doch wohl noch abpressen können. Dies besonders auch im Hinblick auf den Umstand, dass unser europäisches Währungssystem in Bälde unfehlbar zusammenbrechen wird - wie mir erst heute wieder ein Bekannter sehr anschaulich und überzeugend dargelegt hat. Er sprach von längstens zehn Monaten, bis alles den Bach hinuntergeht. Dann können Sie Ihre Scheinchen gerade noch zum Zigaretten-Drehen verwenden, meine Damen und Herren - also in diesem Sinne, ganz in diesem Sinne darf ich herzlich an Sie appellieren, nicht zum allerfalschesten Zeitpunkt am allerfalschesten Platz zu sparen.

Meine Herren - ermannen Sie sich (diese Aufforderung gilt auch für die hierorts umtriebigen Damen, wiewohl ich mir des Paradoxons, welches dieser Aufforderung innewohnt, bewusst bin - sehr wohl bewusst. Nichts desto).

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

09.05.2012 12:54
#5 RE: Erster Sinatra-Kongress für Zwotausendundzwoelf geplant! Zitat · antworten

Guten Tag!

Leider sehe ich mich gezwungen, Sie darüber zu informieren, dass oben angekündigte Veranstaltung zumindest in diesem Jahr nicht stattfinden wird können. Leider nämlich gingen bislang keine Anmeldungen ein, ich sehe mich in meinen diesbezüglichen Hoffnungen getäuscht.

Ob es an der mangelnden Anziehungskraft des Themas Sinatra als solches liegt, an der mangelnden Anziehungskraft meiner Person als Gastgeber, an dem womöglich als zu teuer und/oder zu abgelegen empfundenen Austragungsort - einerlei... Ich werte das Nichtzustandekommen jedenfalls als nichts anderes denn als persönliches Versagen meinerseits.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen