Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 560 mal aufgerufen
 SINATRA – DIES UND DAS
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

15.11.2005 18:07
Sinatra-Tributes Zitat · antworten
Guten Tag!

Immer wieder einmal nehmen Künstler aus dem Vokal- und Instrumentalbereich Alben auf, die dem Andenken an Sinatra gewidmet sind bzw. ihm schon zu Lebzeiten huldigten. Oftmals dürfte auch ein gewisses kommerzielles Denken bei solchen Projekten eine Rolle spielen. Mitunter sind es auch einzelne Songs, die ganz speziell für den Anlass geschrieben wurden, wie etwa U2´s „Two Shots Of Happy, One Shot Of Sad“ oder die Hommage auf Rosemary Clooney´s letztem Live-Album.

Versuchen wir also hier eine Liste von Alben bzw. Songs zusammenzustellen, mit denen Sinatra posthum oder auch zu Lebzeiten die Referenz erwiesen wurden.

Zu Beginn fallen mir etwa folgende drei Alben ein:

Tony Bennett: Perfectly Frank (1992)

Oscar Peterson Trio: A Jazz Portrait Of Frank Sinatra (1959)

Count Basie: Frankly Basie (1963)


des weiteren einige Alben, die ich noch nicht das Vergnügen hatte, kennenzulernen:


Tierney Sutton: Dancing In The Dark (2004)

1.What'll I Do?
2.Only The Lonely
3.I'll Be Around
4.All The Way
5.I Think Of You
6.Where Or When
7.Without A Song
8.I Could Have Told You
9.Emily
10.Last Night When We Were Young
11.Fly Me To The Moon
12.Last Dance / Dancing In The Dark


Roger Williams: Softly, As I Leave You: A Tribute to Frank Sinatra

1.Stardust
2.Softly, As I Leave You
3.Way You Look Tonight
4.Willow Weep for Me
5.Green Leaves of Summer
6.I'll Be Seeing You
7.Strangers in the Night
8.Young at Heart
9.On a Clear Day (You Can See Forever)
10.Love Is a Many Splendored Thing
11.Oh! What It Seemed to Be
12.None But the Lonely Heart
13.All the Way
14.Day in the Life of a Fool (Theme from Black Orpheus)
15.Call Me Irresponsible
16.For Once in My Life


Jimmy Amadie: In a Trio Setting: A Tribute to Frank Sinatra

1.I'm Getting Sentimental Over You
2.Here's That Rainy Day
3.Gone But Not Forgotten
4.Love for Sale
5.I Thought About You
6.You're All We Want to Be
7.Night and Day
8.Body and Soul
9.Just in Time
10.Going Home


Joe Lovano: Celebrating Sinatra

I´ll Never Smile Again
Chicago
I´m A Fool To Want You
Imagination
I´ve Got The World On A String
All The Way
South Of The Border
In Other Words
I´ve Got You Under My Skin
This Love Of Mine
Someone To Watch Over Me
One For My Baby
The Song Is You


Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.

Sinatra - Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/allthewaysinatra
“...die Diskussion geht weiter!...wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?“

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

15.11.2005 22:50
#2 RE: Sinatra-Tributes Zitat · antworten

Gerade habe ich aus Zufall (!!!) diese CD entdeckt, die Klangbeispiele hören sich schonmal nicht schlecht an!

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0...1601040-4582916

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

19.11.2005 02:16
#3 RE: Sinatra-Tributes Zitat · antworten

Ich kenne keines der von Ihnen aufgelisteten Alben, ja noch nicht einmal an die Namen der Interpreten kann ich mich erinnern, allerdings gibt es noch ein recht vergleichsweise Neues Album, diesmal von der irischen Boygroup "Westlife", mit dem interessanten Namen "Allow Us To Be Frank".

Zunächst sollte man erwähnen, dass man an ein solches Projekt in keinem Fall die selbigen Ansprüche erheben sollte, wie an die "Originale", aber das dürfte klar sein.
So vorbereitet, ist das Album dann erstaunlich interessant, zumal hier nicht nur die simplen Allerweltsschlager wie "That's life" interpretiert werden (aber ja, auch darauf muss man nicht verzichten), sondern auch -vereinzelt wohlgemerkt- weniger bekannte Songs, wie "Clementine", "Smile" oder "When I Fall In Love", wobei ich mich in keinster Weise erinnern kann, dass Sinatra diese Songs jemals interpretiert hat.
Letzterer ist obendrein ein Nat King Cole-Klassiker, also ist der Titel "Allow Us To Be Frank" höchstens mit einem zugedrückten korrekt ist.
Dieser Song ist dann aber auch das Highlight des ganzen Albums, der Interpret hat eine nicht uninteressante Stimme, vielschichtige Stimme aufzuweisen, so dass die Interpretation hier wahrlich als Gelungen zu bezeichnen ist (stets in Anbetracht dessen, wer die Interpreten eingentlich sind).

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

01.02.2006 09:05
#4 RE: Sinatra-Tributes Zitat · antworten
Zur Swing-Show von Robbie Williams (in der Royal Albert Hall) habe ich soeben eine ellenlange, gute Rezension gefunden.
Einen Ausschnitt hieraus möchte ich niemanden hier vorenthalten, weil er den Nagel genau auf den Kopf trifft, wie ich finde.
Unglaublich - der Autor ist anscheinend sehr begabt!

Also, hier nun das entsprechende Zitat: "Einige Hüftschwünge, ein dunkler Anzug, ein bisschen Grimasse a la Sammy Davis und jede Menge irres Leuchten im Auge (Anmerkung des Bode: Bei dieser Stelle lief mir vor Lachen beinahe mein Getränk aus der Nase!) genügen denn dann doch nicht, hier sind ganz andere Qualitäten gefragt, über deren Fehlen auch eine aufwendig inszenierte Bühnenshow nicht hinwegtäuschen kann."

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

14.05.2006 19:08
#5 RE: Sinatra-Tributes Zitat · antworten

Guten Tag!

Nach Steve Tyrell hat nun ein gewisser Herr Michael Bolton ein Sinatra-Tribute-Album aufgenommen:

1.You Go to My Head
2.Fly Me to the Moon
3.For Once in My Life
4.Summer Wind
5.My Funny Valentine
6.I've Got You Under My Skin
7.That's Life
8.2nd Time Around
9.Girl from Ipanema
10.Night and Day
11.They Can't Take That Away from Me
12.New York, New York


Bolton ist mir als Mainstream-Poprocker und Soulbarde der Endachtziger Jahre noch in weitläufiger, allerdings schon deutlich getrübter Erinnerung. In meinme Besitze befindet sich gar ein Album dieser Zeit – ich werde es (de momento ist mir nicht einmal mehr der Titel geläufig) angelegentlich aufzufinden versuchen. Es müsste sich unter meiner Liegestatt befinden, dorten nämlich stapeln sich jene vier- bis funfhundert LP´s, welche ich gewissermaßen „ausrangiert“ habe und die bei mir nicht mehr zum Einsatz gebracht werden. Ich werde in Kürze den Kampf mit dem Staub aufnehmen und unter meine Liegestatt kriechen – dies alles im Dienste der Information.

Ich frage mich nur zuweilen, wen eine solche Veröffentlichung interessieren soll – Sinatra-Fans sind auf derlei nicht angewiesen und habe dafür eigentlich keine Verwendung (das Original bleibt das Original) und Bolton-Freunde dürften ihrerseits mehrheitlich wohl mit Sinatra herzlich wenig anzufangen wissen. Wohlan, uns mag das egal sein, niemand von uns wird für das aufgewärmte Schmalz von vorgestern siebenundzwanzig (!!!) Euronen hinlegen (so gesehen bei amazon.de). Nichts desto – ich obliege in meiner Eigenschaft als Prinzipal der EOTC-Seiten sowie als Souverän des daran angeschlossenen Forums (ebenjenes, welches sie augenblicklich frequentieren) der Informationspflicht, welche ich hiemit erfüllt habe.



Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.
Prinzipal der EOTC-Seiten und Souverän des daran angeschlossenen Forums

Sinatra - Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/allthewaysinatra
“...die Diskussion geht weiter!...wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?“

Bunsenbrenner Bruno


Beiträge: 237

29.05.2006 13:07
#6 RE: Sinatra-Tributes Zitat · antworten
Ich habe mir dieses Album gekauft. http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0...0544562-4821628

Es ist von Carol Sloan, einer guten Sängerin mit sehr rauen Stimme und Ausdruckskraft.
Die Arrangements sind jazzig angehaucht.

Ich kann es jedem empfehlen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 B0000006Q5.01.LZZZZZZZ.jpg 
T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

30.06.2006 00:49
#7 RE: Sinatra-Tributes Zitat · antworten

Danke Bruno, hab bei Amazon.com mal spontan reingehört und es klingt überzeugend!

Werde einen Kauf in Erwägung ziehen.


Thorsten Bode

"May you all live to be 150 years old, and may the last post you read be mine!"

Bunsenbrenner Bruno


Beiträge: 237

05.07.2006 08:22
#8 RE: Sinatra-Tributes Zitat · antworten

Es klingt nicht überzeugend sondern das ist es auch!

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

09.07.2006 21:17
#9 RE: Sinatra-Tributes Zitat · antworten

Na wenn das so ist, habe ich es schon so gut wie gekauft!



Thorsten Bode

"May you all live to be 150 years old, and may the last post you read be mine!"

Mindtime - The Online Show

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen