Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 439 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE MUSIK (ALLGEMEIN)
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

30.09.2010 15:17
Neue Monumental-Monster-Box des Barden ab sechsundzwanzigsten Novembre Zwotausendundzehn in den Läden! Zitat · antworten

Guten Tag!

Das Wiederveöffentlichungskarussell dreht sich unaufhörlich und schwindelerregend schnell: Meine sehr verehrten Damen und Herren, auf amazon wird ein schwergewichtiges Set mit Veröffentlichungstermin sechsundzwanzigster Novembre Zwotausenduhrzehn gelistet:
Frank Sinatra The Reprise Years

Laut amazon handelt es sich hiebei um eine von Universal herausgegebene CD/DVD-Kollektion, welche achtunddreißig (in Worten: achtunddreißig) Disks enthalten soll.

Derweilen sind noch keinerlei Details bezüglich Inhalt und Ausstattung bekannt, allein der Preis steht fest: zwohundertundsiebenundsechzig Thaler (gerundet, meine Damen und Herren, gerundet)

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

30.09.2010 23:13
#2 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Hallo,

ja das ist ja ein Ding - gerade kann ich den REPRISE-Schuber aus dem Lande der Queen ergattern und schon steht ein neues Monumentalwerk ins Haus... Ich denke, die Sinatra-Family wird es mit diversen Boni gewürzt haben, um für die tonträgergesättigte Fangemeinde genügend Anreize zum Kauf zu bieten. Und die sollten bei dem geforderten Preis reichlichst vorhanden sein! Lassen wir uns also überraschen. Schön in jedem Fall, dass das herrliche Werk des Künstlers endlich wieder gebührend gepflegt und gehegt wird.

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

02.10.2010 14:35
#3 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Guten Tag!

Meiner Zählung zufolge liegen uns siebenunddreißig Alben aus der Reprise-Phase des Sängers vor - diese Zählweise schließt die beiden Greatest Hits-Alben sowie die Live-Alben The Main Event und At The Sands mit ein. Das Album Trilogy erstreckt sich über zwo CDs/Alben. Da der Titel der Box „The Reprise Years“ lautet, dürften also die Live-Alben im Paket enthalten sein.

Daher nehme ich einstweilen an, dass die neue Box mit achtunddreißig Disks vermutlich mit nichts anderem aufwartet, als den hinlänglich bekannten Reprise-Alben nebst einer DVD, über deren Inhalt mir gegenwärthig nichts Näheres bekannt ist.

Mit anderen Worten, Ulli, darfst du dich weiter über den Erwerb der vergriffenen „Complete Reprise Studio Recordings“ freuen - die dorten enthaltenen Singles und Raritäten werden in der neuen Box vermutlich nicht zu finden seyn. Dafür spricht auch folgendes Indiz, nämlich dass die CDs der neuen Box nicht in Jewel-Cases sondern in „wallet-cases“ gelagert seyn sollen - ich denke damit sind aus Pappe gefertigte Miniatur-Replicas der seinerzeitigen LP-Cover gemeint, wie man sie schon von anderen Wiederveröffentlichungen diverser Künstler kennt. Soweit der Stand meiner derzeitigen Erkenntnisse beziehungsweise Überlegungen.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

20.10.2010 23:04
#4 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Aktuelle Info zum neuen Mammutprojekt:
Es handelt sich um eine elegante schwarze Box, die sämtliche Standardversionen der REPRISE-Studioalben, 1 DVD sowie ein Buch mit ausführlichen Details zu den Soloprojekten enthält. Alle Alben liegen in paper-sleeves vor. Außerdem - sehr interessant - gibt es eine bisher unveröffentlichte, remasterte Special-DVD mit dem Titel "A man and his music - Trilogy".
Ob die Anschaffung angesichts des nicht unerheblichen Preises lohnt, bleibt für die glücklichen Besitzer der REPRISE-Gesamtausgabe abzuwarten. Ich zumindest benötige detailliertere Angaben, um einen Kauf in Erwägung zu ziehen.

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

21.10.2010 09:25
#5 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Guten Tag!

Die DVD „A Man And His Music - Trilogy“ dürfte meinen Überlegungen zufolge die zuvor auf Einzel-DVDs erhältlich gewesenen drei TV-Shows gleichen Namens enthalten:

A Man And His Music Part I (1965)
A Man And His Music Part II (1966)
The Man And His Music (1981)

Von der Laufzeit her passen die drey TV-Specials ohne weiteres auf eine DVD. Harren wir weiterhin der Dinge, die da kommen mögen.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

22.10.2010 03:09
#6 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Jedem Neuling wäre sehr zu wünschen, dass es so kommt, wie von Holger beschrieben. Besagte drei Fernsehsendungen gehören zum Wichtigsten, was es von Sinatra in der Kombination Bild und Ton auf dem Markt gibt. Sie auf einer DVD versammelt zu sehen würde den einen oder anderen überzeugen, der durch Zufall mit einigen Werken des "Barden" (wieso eigentlich immer wieder der Barde? So überwältigend ist das Wort nun auch nicht, vom ästhetischen Standpunkt her, noch dazu, wenn es gehäuft auftritt) Bekanntschaft geschlossen hat.

Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind.

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

03.11.2010 00:17
#7 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Wer sich einen optischen Eindruck des Artworks dieses neuen Mammutwerks verschaffen möchte, sollte bei AMAZON.de oder aber AMAZON.uk nachschauen. Das, was zu sehen ist, erfüllt meine ästhetischen Anforderungen durchaus. Leider ist eine nähere Produktinformation (noch) nicht verfügbar, doch wird diese angesichts des nahenden Veröffentlichungstermins nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Interessieren würde mich darüber hinaus, ob es bereits fest Entschlossene gibt, die sich das Werk zulegen möchten.

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

03.11.2010 09:40
#8 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Guten Tag!

Verehrte Damen und Herren, unten stehend einige Details zum Box-Set, welches in der Tat in seiner Aufmachung gehobeneren ästhetischen Ansprüchen durchaus zu genügen scheint. Tatsächlich besteht äußerlich große Ähnlichkeit zur 21-CD-Capitol-Box, welche vor Jahren in den Handel gebracht wurde und welche bei mir den inoffiziellen Beinamen „Schuhkarton“ traegt. Im Falle der Reprise-Box scheint die Fertigungsqualität noch höher zu seyn. Meine oben geäußerte Vermutung bezüglich des Inhaltes der beigefügten DVD hat sich inzwischen bestätigt (abgesehen davon, dass The Man And His Music 1981 nicht enthalten ist).

Ein Schmuckstück, welches sich wohl vor allem an den bedingungslosen Sammler richtet, dem es nicht nur um die Musik, sondern auch um die Ausstattung zu thun ist. Das Material ist dem Sammler freilich bekannt, er hat es - teils auch in mehrfacher Ausführung - bereits im Regal lehnen. Wer sich erst kürzlich für den Barden zu interessiern begann, wird bestens bedient, wenngleich der Kauf kein geringes Loch im Geldsäckel hinterläßt.

Vom jetzigen Standpunkt aus betrachtet, werde ich mir einen Ankauf versagen, das beigefügte Buch sowie die Papersleeve-Cover allein stellen für mich angesichts der zwohundertundsiebundsechzig Thaler einen zu geringen Kaufanreiz dar. Gespannt darf man auf die Fertigungsqualität eben jener Papersleeves seyn. Mitunter nämlich sind diese so schlecht gerfertigt, dass sie - bedingt durch nachlässige Verklebung - bereits nach relativ kurzer Zeit auseinanderfallen. Auch die Stärke des verwendeten Kartons hat immensen Einfluss auf die Haltbarkeit. Hoffen wir in gegenständlichem Falle das Beste. Die DVD soll, wie weiter unten nachzulesen, übrigens in absehbarer Zeit, nämlich Zwotausenduhrelf, auch seperat zu erwerben seyn. Die ursprüngliche Ankündigung von achtunddreißig Disks wurde inzwischen revidiert und die Anzahl auf tatsächliche sechsunddreißig Disks zurückgeschraubt.

Folgende Informationen machen derzeit im Hinternetz die Runde:




• It features 35 albums and a Special DVD – ‘A Man And His Music - Trilogy’ which is re-mastered and has never been released on one disc!

• Includes classic albums - September Of My Years, Sinatra-Basie, Strangers In The Night, LA Is My Lady, Sinatra & Jobim, My Way, A Man Alone, Watertown as well as definitive collections – Trilogy: Past, Present & Future (2CD) and A Man And His Music (2CD)

• The black linen box with blue velvet flock contains all standard versions of the studio albums released through the ‘Reprise Years’ series, the DVD and a book with a story about the Reprise recordings and details of each album.

• All albums will be packaged in paper-sleeve editions for this remarkable, elegant box set.

DVD
All of Sinatra’s swingin’ 60’s A Man And His Music TV specials are here presented on a single disc package for the very first time, with brand new remastered audio in full pristine PCM uncompressed audiophile quality.
Featuring breathtaking performances with very special guests Ella Fitzgerald, Antonio Carlos Jobim and Nancy Sinatra, the 3 complete shows featured here are…
• A Man And His Music – Part I
• A Man And His Music – Part II
• A Man And His Music + Ella + Jobim

Now exclusively available as part of the glorious Frank Sinatra The Reprise Years box set, the DVD will see a full separate release later in 2011.
• Running Time: 2 hrs 37 mins approx. • Disc Format: 1 x DVD-9 •
• Audio Format: PCM Uncompressed Stereo•
• Region: 0 (Worldwide) • Menu Screens: English •

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

26.11.2010 19:01
#9 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Guten Tag!

Heutigentags offiziell erschienen, findet man dennoch nirgendwo bestätigte Informationen bezüglich des genauen Inhalts der Box - somit wird man wohl warten müssen, bis sich diverse Käufer an entsprechenden Stellen äußern.

Je nun, ungesicherten aber gleichwohl recht wahrscheinlichen Quellen zufolge sollen die beiden Greatest-Hits-CD´s NICHT enthalten seyn, wohl aber America I Hear You Singing (derzeit allerdings ausgesprochen guenstig auch einzeln erhältlich) sowie das Neunzehnhundertundachtundsechzig entstandene Album The Sinatra Family Wish You A Merry Christmas, welches es derzeit ebenfalls in günstiger Einzel-Ausgabe zu erwerben gibt. Twelve Songs Of Christmas, eine Co-Produktion mit Bing Crosby und Fred Waring, welche derzeit nur als Bonus-CD der Christmas-Edition von Nothing But The Best im Umlauf ist, scheint in der Box zu fehlen - kurios eigentlich, bedenkt man dass das ähnlich aufgebaute Album
America I Hear You Singing (ebenfalls Crosby, Waring) in der Box enthalten ist...

Die in den letzten Monaten/Jahren in Remaster-Ausgaben erschienenen Alben My Way, Strangers In The Night und September Of My Years wurden möglicherweise, ja sogar sehr wahrscheinlich im Original-Zustand OHNE Bonus-Titel in die Box übernommen. Bis zu eindeutigen Hörerfahrungen seitens des kaufenden Publicums kann auch nicht gesagt werden, ob sich in der Box wenigstens dieselben Remaster-Aufnahmen wie auf den neuen Einzel-CD´s befinden oder ob einmal mehr die veralteten Bänder Verwendung gefunden haben (was mich offen gesagt nicht weiter verwundern würde). Oh meine sehr geehrten Damen und Herren, was für eine Konfusion... es fehlt nicht viel und mich erfasst jäher Dreh- und Schwankschwindel... wohlan... falls Sie, sehr verehrte Leserinnen und Leser im Besitze zusätzlicher Informationen hinsichtlich dieses Produktes sind, so geizen Sie im Interesse des sinatra-interessierten Publicums nicht mit Ihrem Wissen.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

26.11.2010 19:13
#10 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Zitat
... falls Sie, sehr verehrte Leserinnen und Leser im Besitze zusätzlicher Informationen hinsichtlich dieses Produktes sind, so geizen Sie im Interesse des sinatra-interessierten Publicums nicht mit Ihrem Wissen.


Da müssen wir einmal Interesse abziehen ...!

Holger, was ist los? So erregt?

Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind.

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

03.12.2010 15:29
#11 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Guten Tag!

Oh meine sehr verehrten Leserinnen und Leser: Schlimme und verheerende Kunde für all jene unter Ihnen, welche sich damit tragen, diese gewaltige Edition zu erstehen: Käufer des Produktes vermelden allerorts unaussprechlich Entsetzliches:

In dem beiliegenden Buch (zwohundertundfunfundsechzig Seiten umfassnd) wurde im Druck ein verhängnisvoller und fataler Fehler gemacht: eine Seite wurde doppelt gedruckt, eine fehlt hingegen ueberhaupt. Weiters wurde die CD mit dem Programm des Ellington-Albums irrsinnigerweyse mit dem Titel „Francis A & Albert K.“ bedruckt... unglaublich und sicherlich ein Resultat unserer Zeit, in welcher immer alles nur möglichst schnell geschehen soll und auf Qualität beziehungsweyse Qualitätskontrolle kein Werth mehr gelegt wird. Eine Schande enormen Ausmaßes, bedenkt man den Preis des Produkts. Meine Damen und Herren, ich frage Sie ernstlich: Würden Sie einen Mercedes kaufen, dem der Stern fehlt? Ein unglaubliches Malheur, das den Verantwortlichen hier passiert ist. Damit ist praktisch die gesamte Edition werthlos.

Der Vollständigkeit halber noch eine Information bezüglich der Verpackung der einzelnen Tonträger: Jedes Album lagert in einer aufklappbaren Karton-Hülle, der Tonträger ist durch eine weiße Papierhülle geschützt und wird seitlich in die Karton-Hülle geschoben, wie man es früher von Vinyl-Alben her gewohnt war. Vorder- und Rückseite der klappbaren Karton-Hülle zeigen das Original Artwork des jeweiligen Albums. Die Innenseite wiederum zeigt jeweils einen kleinen Ausschnitt eines Fotos des Barden, machte man sich die Arbeit, alle Klappalben geöffnet nebeneinander zu legen, so hätte man Gelegenheit, eine photographische Abbildung des Barden in Nahezu-Poster-Größe zu bestaunen. Ich persönlich halte das allerdings für einen reichlich kuriosen Einfall, über welchen ich nicht anders kann, als den Kopf zu schütteln und zu schütteln und zu schütteln.

Des weiteren enthält die Box (wie ich allerdings weiter oben schon befürchtete) offensichtlich nicht die Remaster-Versionen einiger ebensfalls weiter oben erwähnter Alben. Auch gingen offenbar Bonus-Tracks, die auf manchen Reprise-Ausgaben vorhanden waren (etwa auf Sinatra & Strings und All Alone) zugunsten einer originalgetreuen Präsentation verloren.

Meine Damen und Herren: Der Barde - so bin ich sicher - rotiert in seinem Grabe. Pfui Deibel, elende Bande von Stümpern - meine Damen und Herren, verzeihen Sie mein Aufbrausen, aber ich bin dermaßen aufgelöst und echauffiert, dass ich stehenden Fußes Baldrian-Kamillen-Tee zu brauen mich genöthigt sehe, um der Zornes-Wallungen wenigstens halbwegs Herr zu werden. Godverdomme!

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

03.12.2010 20:39
#12 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Hier ziehen wir doch gleich mehrfach den unseligen "Barden" ab... Vielleicht keimt dereinst doch noch die prinzipale Erkenntnis, dass eine Überdosierung der stets gleichen Etikettierung Sinatras zwangsläufig zur allgemeinen Ermüdung führen muss. Zwecks erfrischender Abhilfe könnten "Entertainer", "Sänger", "Künstler" u.v.m. herangezogen und somit der erhöhte Genuss starken Kaffees zur Eindämmung derart entstehender Schläfrigkeit spürbar reduziert werden.

In der Tat sind die genannten Mängel durchaus nicht dazu angetan, allgemeine Euphorie auszulösen. Infolge der durchaus partiell dilettantisch erfolgten Gestaltung werde ich vom geplanten Erwerb des neuen Monumentalwerkes nun endgültig absehen. In unserer schnelllebigen Zeit - und dies wurde durchaus richtig erkannt - ist der Wertmaßstab bei der Gestaltung eines solchen Kolossalprojektes wohl nicht mehr der Meine/Unsere. Es geht nur noch um den Profit; die Qualität muss in Anbetracht dessen auf der Strecke bleiben. Ein flächenübergreifendes Phänomen unserer Zeit - höchst bedauer-, doch leider wohl unabänderlich.

Von weiterem Echauffieren, gar von bedenklichen Auflösungstendenzen allerdings würde ich zugunsten des Ziehens folgerichtiger Konsequenzen abraten. Was nicht zu ändern ist, sollte man, wenn auch betrübt, zur Kenntnis nehmen und ad akta legen.

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

04.12.2010 18:49
#13 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Wenn man bedenkt, wie viel ihnen jetzt entgeht, wäre eine Endkontrolle weitaus günstiger gewesen. Die Zielgruppe für so etwas nimmt derartiges natürlicherweise übel, so dass das Set ein Ladenhüter werden dürfte.

Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind.

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

05.12.2010 11:11
#14 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Guten Tag!

In diesem ausgesprochen unerquicklichen Falle kann, darf und muss es nur eine Lösung geben, meine sehr verehrten Damen und Herren:

Die für das Produkt verantwortlich zeichnende Compagnie (UMG) hat unverzüglich Maßnahmen zur Behebung des Fehlers beziehungsweise der Fehler einzuleiten. Bereits ausgelieferte Kontingente müssen stante pede zurückgerufen werden, für bereits in den Lagern von Händlern befindliche Exemplare ist ein einstweiliger Auslieferungsstopp beziehungsweyse Rücksendung zu erwirken, die fehlerhafte Auflage ist der Vernichtung anheimzustellen und ehestbaldigst durch eine sorgfältig nachbearbeitete zu ersetzen. Inzwischen wurden auch Stimmen laut, denen zufolge die Kartonhüllen zum Teil schief bedruckt sind - ein weiterer unglaublicher, ja skandalöser Murks, welcher normalerweyse nicht einmal einem Billig-Label unterläuft. In der Tat: Ich bin zutiefst enttäuscht, dies nicht zuletzt aus dem Grunde, selbst ernsthaft einen Kauf in Erwägung gezogen zu haben. Diese Erwägungen freilich sind nunmehr zumindest einstweylen gegenstandslos, was Sie, werthe Leserinnen, freilich nur allzu gut werden nachvollziehen können.

Käufern des Produktes rate ich dringendst zur Retournierung des Artikels - der Handel ist verpflichtet, fehlerhafte Exemplare klaglos zurückzunehmen, auch im Falle, dass allfällige Siegel bereits erbrochen wurden.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

05.12.2010 18:00
#15 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Zitat
der Handel ist verpflichtet, fehlerhafte Exemplare klaglos zurückzunehmen, auch im Falle, dass allfällige Siegel bereits erbrochen wurden.


Die Frage ist nur, was als Fehler durchgeht, vor allem, wenn die gesamte Auflage beroffen ist. Dann wäre das doch quasi reguläre Ausstattung?

Vergleiche dazu auch:
Toleranzen bei LCD-Bildschirmen

Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind.

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

06.12.2010 18:32
#16 RE: Neue Monumental-Monster-Box des Barden schon in Bälde!!! Zitat · antworten

Guten Tag!

Bester Franz, meiner Ansicht nach ist dies kein zulässiger Vergleich.

Inzwischen wurde zu allem Überfluss auch bekannt, dass im Buch beziehungsweise auf den Papphüllen einige (wenige) typographische Fehler enthalten sind. Dies im Verbund mit oben angemerkten und noch erheblich schwerer wiegenden Mängeln ergibt in Summe hinreichende Gründe, das Produkt guten Gewissens zu retournieren. Eine derartige Häufung von Mängeln liegt sicherlich weit über jeglicher Toleranzgrenze (welche ich persönlich im Falle dieser Box übrigens bei Null zu ziehen gesonnen bin) - kein Händler, welcher auf seyne Reputation Werth legt, würde wagen, dies alles zusammen nicht als hinreichenden Reklamationsgrund gelten zu lassen. In diesem Sinne also, werthes Publicum.

Allein die fehlende Seite im Buch ist ein triftiger Reklamations-Grund, da gibt es wohl kaum Ermessensspielraum. In diesem Falle ist das Recht mit Sicherheit auf Seiten des Konsumenten, seyen Sie nicht bange, meine sehr verehrten Damen und Herren. Allen Interessenten ist nach Lage der Dinge nur anzuraten, mit einem Erwerb vorläufig zuzuwarten, bis zu einem späteren Zeitpunkt eine hoffentlich fehlerfreie Auflage dieser an sich hochinteressanten Sammler-Ausgabe zur Verfügung steht. Der Ball liegt nunmehr bei der oben schon genannten verantwortlichen Compagnie, welche ausdrücklich aufgefordert wird und ist, sich der Lösung des Problems anzunehmen - und zwar flott, wenn ich bitten darf.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen