Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 162 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE MUSIK (ALLGEMEIN)
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

23.07.2010 09:40
Gesamter Reprise-Katalog wird wiederveröffentlicht Zitat · antworten

Guten Tag!

Hochverehrtes Sinatra-interessiertes Volk! Die Wiederveröffentlichung mancher längere Zeit nicht erhältlich gewesener Alben des Barden (etwa "Ol´Blue Eyes Is Back" oder auch "Sinatra-Jobim" (erstmals in Komplett-Ausgabe) erfolgt offenbar nicht nach dem Zufallsprinzip, sondern nach Plan:

Dem Vernehmen nach wird Concord Records den gesamten Reprise-Katalog des Barden neu auflegen und ihn so endlich wieder komplett dem Publicum zuführen. Warner-Reprise hat offenbar alle seine Rechte an Sinatra-Material abgetreten. Ein Hoch auf Concord, welches Label nunmehr mit dem musikhistorisch bedeutsamen Material in geziemender Weise verfährt - es nämlich ausnahmslos der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Gleichzeitig wird damit endlich dem Schwarzmarkthandel sowie dem illegalen Download ein Riegel vorgeschoben, Hossa! Das Label geht dabei sogar soweit, noch nie auf CD erhältlich gewesene Alben wie "America, I Hear You Singing" oder "Sinatra ´65" auf den Markt zu bringen. Ich ziehe meinen Hut vor den Bemühungen, Sinatra - vielmehr seyn Werk - nicht in die Vergessenheit geraten zu lassen, vor allem auch vor dem Hintergrund der Tatsache, dass die meisten Alben nicht eben Millionen-Seller sind. Wie auch immer: Concord erfüllt seine Aufgabe in lobenswerther Weise und zumindest der Back-Katalog von Reprise steht somit wieder zur Verfügung. Jeweils vier bis funf Alben werden künftig in gewissem zeitlichen Abstande wiederaufgelegt werden - vieles ist bereits erschienen, manches harrt noch der Veröffentlichung, was allerdings beschlossene Sache ist - Versuche von Reprise selbst, Sinatra-Alben wiederzuveröffentlichen, zeichneten sich bislang leider durch Inkonsequenz aus, umso begrüßenswerther die Initiative von Concord. Noch im Herbst werden weitere Reprise-Alben folgen, darunter eine Expanded-Version des Klassikers „September Of My Years“. Nicht wenige der Alben werden beziehungsweyse sind sogar auch auf herkömmlicher Vinyl-Schallplatte veröffentlicht, was Puristen sowie Liebhaber großformatiger Cover in schieren Freudentaumel versetzen dürfte.

Hochverehrtes Publicum, theilen Sie uns Ihre Meinung zu diesen Entwicklungen mit - stehenden Fußes, wenn ich bitten darf, auf dass diese Einrichtung ihrem Anspruche endlich wieder vollends gerecht werde.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

02.09.2010 10:50
#2 RE: Gesamter Reprise-Katalog wird wiederveröffentlicht Zitat · antworten

So, September Of My Years mit zwei Bonustracks ist unterwegs zu mir. Bin schon gespannt wie ein Flitzebogen.
Freilich werde ich meine Eindrücke hier mit euch teilen.



Thorsten Bode

Züchtige mich, Herr, - doch mit Maßen und nicht in deinem Grimm, auf daß du mich nicht aufreibst.

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

07.09.2010 19:06
#3 RE: Gesamter Reprise-Katalog wird wiederveröffentlicht Zitat · antworten

Hallo zusammen,
gibt es die Neuauflage von "September of my years" auch als Vinyl-Version? Und weiß jemand, weshalb Concord meines Wissens lediglich 1 Album des Reprise-Kataloges, Universal jedoch den Rest veröffentlicht(e)? Vielen Dank.
Gruß, Ulli Groh

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

07.09.2010 21:27
#4 RE: Gesamter Reprise-Katalog wird wiederveröffentlicht Zitat · antworten

Guten Tag!

Bislang liegen mir keine Informationen zu einer Vinyl-Version der Ausgabe von 2010 vor - allerdings halte ich es für recht wahrscheinlich, dass uns eine solche ins Haus stehen wird. Immerhin handelt es sich bei dem Album um einen Klassiker der amerikanischen Populärmusik und Vinyl kommt letzthin mehr und mehr in Mode. Zumeist allerdings erscheinen LP-Ausgaben von Neu-Erscheinungen mit einiger zeitlicher Verzögerung.

Jedenfalls gibt es allenthalben noch eine (Remaster)Vinyl-Ausgabe des Albums von 2004, seinerzeit herausgegeben vom Label Rhino.

Die Label-Verwirrung bezüglich Concord, Universal oder - siehe oben - Rhino undsofort kann ich ad hoc auch nicht erklären, da ich mich mit dieser Sache nicht beschäftigt habe, hielt ich dies doch bislang für eher nebensächlich, solange die musikalische Hinterlassenschaft des Barden nur überhaupt wieder dem Publicum zur Verfügung gestellt wird.

Wenn mir einige persönliche Worte zum Abschluss gestattet sind:
Erst vor zwo, drey Tagen las ich auf amazon eine Besprechung von dir (Sinatra-Jobim) und sann darüber nach, wie es wohl zu veranlassen wäre, dich, ganz offenbar einen Mann vom Fach, hierher in diese gastliche Einrichtung zu leiten. Da bei amazon jedoch offenbar keine Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit dorten Schreibenden vorgesehen ist, sah ich reichlich wenig Aussicht - zwo Tage später hat dich jedoch tatsächlich ein günstiger Wind hierhergeweht - ein hochgradig erfreulicher Umstand.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

07.09.2010 22:46
#5 RE: Gesamter Reprise-Katalog wird wiederveröffentlicht Zitat · antworten

Zitat
Und weiß jemand, weshalb Concord meines Wissens lediglich 1 Album des Reprise-Kataloges, Universal jedoch den Rest veröffentlicht(e)?



Nun, in den USA werden jene Alben (meines Wissens samt und sonders) unter der Flagge des Concord-Labels veröffentlicht, das gerade dort eine exzellente Reputation aufzuweisen hat. Im Rest der Welt unter dem Universal-Label, mit Ausnahme von "Live At The Meadowlands". Warum das so ist, kann auch ich nicht mit letzter Bestimmtheit sagen, womöglich hat es mit der besseren internationalen Infrastruktur des Major-Labels Universal zu tun.



Thorsten Bode

Züchtige mich, Herr, - doch mit Maßen und nicht in deinem Grimm, auf daß du mich nicht aufreibst.

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

07.09.2010 23:50
#6 RE: Gesamter Reprise-Katalog wird wiederveröffentlicht Zitat · antworten

Zitat
...zwo Tage später hat dich jedoch tatsächlich ein günstiger Wind hierhergeweht - ein hochgradig erfreulicher Umstand.



Muss ein Hochdruckgebiet gewesen sein. Hoch Thorsten.

Auch von mir ein herzliches Willkommen an Bord, du bist eine große Bereicherung!



Thorsten Bode

Züchtige mich, Herr, - doch mit Maßen und nicht in deinem Grimm, auf daß du mich nicht aufreibst.

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

08.09.2010 22:30
#7 RE: Gesamter Reprise-Katalog wird wiederveröffentlicht Zitat · antworten

Hallo zusammen, ich bedanke mich herzlich für diese freundliche Begrüßung! Lag tatsächlich am "Hoch Thorsten" (smile)... Wie kann ich mich als sog. "Bereicherung" denn dem Forum zur Verfügung stellen?

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

09.09.2010 15:28
#8 RE: Gesamter Reprise-Katalog wird wiederveröffentlicht Zitat · antworten

Für dieses Forum ist alles und jeder eine Bereicherung, der dazu beiträgt, die Informations- und vor allem die Diskussionskultur, euphemistisch ausgedrückt, zu verstärken. Schreibwillige Mitglieder sind in diesen Gefilden bislang eher spärlich gesät, und deswegen ist jeder, der seine Meinung kontrovers äußert, sogar eine besondere Bereicherung.

Auf diesem Wege auch ein herzliches Willkommen von mir.

Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind.

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

09.09.2010 21:04
#9 RE: Gesamter Reprise-Katalog wird wiederveröffentlicht Zitat · antworten

Guten Tag!

Je nun - Ulrich, deine für amazon verfassten Rezensionen diverser Arbeiten Sinatras weisen dich als Zugehörigen der seltenen Spezies Sinatra-Hörer aus, welche nicht nur willens sondern vor allem auch fähig sind, ihre Gedanken und Meinungen zu den verschiedenen Werken des Barden mit Eloquenz darzulegen.

Dies Forum hier steckt voller Diskussionsthemen zu Sinatras Werk - insofern wäre dies eine gute Gelegenheit für dich, deine Ansichten nicht nur wie bei amazon einer schweigenden Masse, sondern auch Freunden der musikalischen Hinterlassenschaft des Barden zu unterbreiten, welchen vor allem auch an einer echten Diskussion gelegen ist.

Dass unser hierortiger Kreis durch eine Mitwirkung deinerseits enorm gewönne, steht für mich, seit ich Kenntnis deiner amazon-Rezensionen habe, außer Zweifel. Ich schlage daher vor, du siehst dich in unserer Einrichtung um und entscheidest dann, ob eine aktive Mitwirkung hierorts für dich in Betracht zu ziehen wäre.

Die Vorteile einer Mitwirkung in dieser hochgastlichen sinatragewidmeten Einrichtung (welche allesamt die Nachteile einer Mitwirkung in vergleichbaren Einrichtungen nicht in sich birgt):

-ersprießliche Diskussionen

-die Möglichkeit, sich unter Seinesgleichen zu bewegen

-Gleichbehandlung der Mitglieder ohne Ansicht von Geschlecht, Alter und sonstiger persönlicher Umstände

-keine verpflichtende bzw. erwartete Angaben zur Person (der Mitteilsame ist ebenso wohl gelitten wie jener, welcher es vorzieht, sich hinsichtlich Angaben zur Person bedeckt zu halten)

-niemand wird zur Mitgliedschaft in Organisationen welch Art auch immer gedrängt, niemand zu persönlichen Treffen genöthigt

-hierorts wird im Gegensatz zu manch anderen Internet-Foren der Leser, das Mitglied nicht unter Zuhülfenahme dubioser Statistik- und Spionageprogramme durchleuchtet - wir interessieren uns nicht für Wohnort, zuletzt besuchte Internet-Seite, Betriebssystem, Monitorauflösung, Häufigkeit des Besuchs des Forums und dergleichen

-die gleichsam unbezahlbare Befriedigung, zu wissen, am Aufbau eines Sinatra-Forums mitzuwirken, welches die Bezeichnungen „offen“ und „frei“ wirklich verdient

-vom Mainstream abweichende Meinungen Sinatra anbetreffend werden nicht nur toleriert, sondern sind im Sinne der Diskussionsbelebung durchaus erwünscht

-höflich-kollegialer Umgang untereinander im Gegensatz zu Foren, in welchen abweichende Meinungen vielfach persönliche Feindseligkeiten nach sich ziehen können

-etcetera, etceteri

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen