Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 407 mal aufgerufen
 POP, ROCK, SCHLAGER, KLASSIK, POLKA et cetera
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

31.05.2010 16:19
Fräulein Meyer-Landrut im Begriffe, verhängnisvollen Fehler zu begehen! Zitat · antworten

Guten Tag!

Sicherlich haben auch Sie, meine sehr verehrten Damen und Herren, die sich immer mehr verdichtenden Gerüchte, denen zufolge Fräulein Meyer-Landrut im kommenden Jahr „ihren Titel verteidigen will“, vernommen.



Je nun, derzeit ist davon auszugehen, dass es sich dabei nicht mehr um ein Gerücht oder die Folgen verständlichen Raab´schen Siegestaumel handelt - entsprechendes Vorhaben wurde zuletzt unter anderem auch auf der offiziellen Homepage Fräulein Meyer-Landruts avisiert. Eine Farce, meine Damen und Herren, eine billige Farce...

Ich halte dies für eine eklatante Fehlentscheidung, welche mittel- bis langfristig fatale Folgen für die weitere Karriere Fräulein Meyer-Landruts zeitigen wird. Die Zeit, meine sehr verehrten Damen und Herren, wird mir in diesem Punkte recht geben, gedenken Sie meiner Worte.

Aus alledem ziehe ich nun entsprechende Konsequenzen: Fräulein Meyer-Landrut begibt sich mit dieser Entscheidung in eine Richtung, die mitzutragen ich mich leider außerstande sehe - aus diesem Grunde wird das Fräulein Meyer-Landrut gewidmete Unterforum der Löschung zugeführt. So leid es mir thut, aber ein Weiterbestand des Unterforums würde einer Billigung dieses Raab´schen Unfugs gleichkommen. Der Akt der Löschung wird am funften Juno dieses Jahres vollzogen werden, bis zum vierten Juno dieses Jahres bis einschließlich Dreyundzwanzig Uhr Neunundfunfzig haben Sie meine Damen und Herren, noch die Gelegenheit, Beiträge aus besagtem Unterforum zu sichern, so Ihnen daran gelegen sei.

Etwaige Einsprüche gegen die Löschung müssen bis spätestens oben genanntem Datum (vierter Juno) eingebracht werden, sollten bis dorthin keine Einsprüche geltend gemacht werden, wird die unwiderrufliche Löschung formlos und ohne weiteren Kommentar vollzogen.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

31.05.2010 18:24
#2 RE: Fräulein Meyer-Landrut im Begriffe, verhängnisvollen Fehler zu begehen! Zitat · antworten

So du löschen willst, lösche.

Ich sehe in Raabs Ansinnen weniger ein ernsthaftes Bedürfnis nach Titelverteidigung, als den kalkulierten Versuch, den momentanen Lena Hype nicht in einem One-Hit-Wonder ausklingen zu lassen. Wenn sie in einem Jahr nochmals von sich reden macht, und das wird sie, zumindest im Vorfeld, dann dient das ihrer langfristigen Karriere und verhindert ein sang- und klangloses Verschwinden von der Bildfläche, das heutzutage selbst den größten Talenten allzu oft beschieden ist.
Ich begreife die Nominierung als klares wohlmeinendes und loyales Bekenntnis des Mentors Raab zur weitergehenden Unterstützung, nicht zwingend als ernste sportliche Herausforderung auf einen erneuten ersten Platz (wobei eine gute Platzierung schon nochmals drin sein könnte).

Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind.

Kilroy4


Beiträge: 2

03.06.2010 23:58
#3 RE: Fräulein Meyer-Landrut im Begriffe, verhängnisvollen Fehler zu begehen! Zitat · antworten

Einspruch !

Lena hat Millionen von Menschen unvergessliche Momente der Freude beschert, und selbst einige hartgesottene Moderatoren habe im Moment des Triumphes angemerkt, das sie sich wohl noch in 20 Jahren an diesen Augenblick so erinnern werden, als ob er gerade erst stattgefunden hat.



Dies alles sollte nicht wegen einer kleinen Unstimmigkeit in Frage gestellt werden,
von der ausserdem überhaupt nicht klar ist, ob sie jemals eintreten wird.

Des weiteren scheint mir und anderen Lena zu Höherem bestimmt, als der blossen Unterhaltung zu dienen.
Mir ist tatsächlich kein anderer Mensch bekannt, der es geschafft hat, in so kurzer Zeit so viele Menschen zu begeisten und,
noch wichtiger, denn hier ist der Unterschied, zu inspirieren.

Ich verweise in diesem Zusammenhang auf eine Zitat eines "Lenaisten" zu dem mittleren der unteren Bildfolge:

Auf diesem Photo strahlt Lena eine verblüffende Symbiose von Bescheidenheit und Erhabenheit aus, die ich bei einem Menschen ihres Alters nie zuvor erblickt habe.
Welcher uralte Geist blickt durch die Augen dieser so jungen Frau in die Welt hinaus? Der Geist der Würde ist es wohl.
In der Tat - man läuft Gefahr, ein bisschen zum Esoteriker zu werden.




Des weiteren hat Lena eine äußerst vielschichtige Persönlichkeit, die in der Öffentlickeit noch nicht hinreichend wahrgenommen wird,
und die uns mit Sicherheit noch viele (angenehme) Überraschungen bescheren wird.

Als Beispiel verweise ich hier auf ihre meditative Reise nach Taize,
in der sie von einem Reporter aus zehntausenden von Jugendlichen in einem Augenblick als herausragend erkannt wird.





So sollten wir uns also weiterhin an ihren Weg erfreuen, in der Sicherheit, das sich letztlich alles zum Guten wenden wird.
Und außerdem, was würde wohl Lena zum Schließen dieses Forums sagen:



Mit freundlichen Grüßen,
M. Hander

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

04.06.2010 14:15
#4 RE: Fräulein Meyer-Landrut im Begriffe, verhängnisvollen Fehler zu begehen! Zitat · antworten

Guten Tag!

Danke für dieses eindrucksvolle Plädoyer - selbiges hat dies zur Folge:
Der oben erhobene Einspruch gegen die Löschung des Forums bewirkt einstweilen einen Aufschub bis zum funfzehnten Juno des Jahres Zwotausendundzehn, danach wird in der Weise zu verfahren sein, welche nach Prüfung aller bis dorten sich noch ergebenden Entwicklungen in dieser leidigen Causa am angezeigtesten erscheint. Sollte bis zum genannten Zeitpunkte sich allerdings eine Mehrheit pro Forum ergeben, so wird von einer Löschung unerachtet des weiteren Raab´schen Vorgehens abgesehen. In diesem Falle fügt sich Ihr Prinzipal (also meine Wenigkeit) dem Wunsche des Publicums.

Einstweilen ergibt sich folgende Stimmenverteilung:
pro Löschung: 1
contra Löschung: 1
unentschieden/egal: 1

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

14.06.2010 18:18
#5 RE: Fräulein Meyer-Landrut im Begriffe, verhängnisvollen Fehler zu begehen! Zitat · antworten

Guten Tag!

Meine sehr verehrten Damen und Herren, hochverehrtes Publicum jeglicher Herkunft, Religion und Haarfarbe: Die oben angesetzte Frist ist im Begriffe, abzulaufen - da sich derzeit betreffs der Stimmen-Verteilung eine ausgesprochen unerquickliche Patt-Situation ergibt, wird es offenbar mir in meiner Eigenschaft als Souverän dieser Einrichtung obliegen, eine Entscheidung herbeizuführen.

Dies soferne sich an der Stimmenverteilung nichts mehr ändern möge, also kein Stimmenzuwachs in irgendeine Richtung zu verzeichnen wäre und sich keiner der bislang sich zu Worte gemeldeten Besucher eines anderen besinnen möge. Die in diesem Falle von mir letztlich getroffene Entscheidung ist dann jedenfalls rechtsverbindlich und von keiner Instanz anfechtbar.
Der Staat bin ich.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

14.06.2010 19:15
#6 RE: Fräulein Meyer-Landrut im Begriffe, verhängnisvollen Fehler zu begehen! Zitat · antworten

Ich bin gegen die Löschung.



Thorsten Bode

Züchtige mich, Herr, - doch mit Maßen und nicht in deinem Grimm, auf daß du mich nicht aufreibst.

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

15.06.2010 09:14
#7 RE: Fräulein Meyer-Landrut im Begriffe, verhängnisvollen Fehler zu begehen! Zitat · antworten

Guten Tag!

Nach Ablauf oben gesetzter Frist ergibt sich folgende Stimmenverteilung:

pro Löschung: 1
contra Löschung: zwo
unentschlossen: 1

Die sich aus diesen Verhältnissen ergebende Situation erwirkt in Übereinstimmung mit weiter oben von mir getätigten Aussagen nunmehro folgenden Erlass:

Das der diesjährigen ESC-Siegerin Fräulein Meyer-Landrut gewidmete Unterforum der Rubrik „Musik Allgemein“ bleibt in seiner bisherigen Weise bestehen und kann vom Publicum in der dafür vorgesehenen Weise auch in aller Zukunft genutzt werden.

Gegen diesen prinzipalen Spruch, welcher den hierorts stets angewandten demokratischen Gepflogenheiten Rechnung trägt, können keinerlei Einwände erhoben werden.

Das Gesetz bin ich
Der Staat bin ich

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Kilroy4


Beiträge: 2

16.06.2010 01:07
#8 RE: Fräulein Meyer-Landrut im Begriffe, verhängnisvollen Fehler zu begehen! Zitat · antworten

Meine Glückwünsche zu dieser Entscheidung.



So werde ich beginnen, hier gelegentlich einige tiefere Aspekte des Phänomens Lena Meyer Landrut zu diskutieren.

Grüße
M. Hander

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen