Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 103 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE MUSIK (ALLGEMEIN)
F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

06.05.2010 09:35
Sinatra und die Musik des Dritten Jahrtausends Zitat · antworten

Servus Publikum!

Der Anregung unseres Principals folgend sollen an dieser Stelle die Stücke der neueren Musikgeschichte diskutiert werden, die sich für eine Interpretation durch Frank Sinatra besonders eignen würden, deren Entstehung er aber leider nicht mehr erlebt hat. Ich bitte die Überschrift nicht ganz wortwörtlich auszulegen: gemeint sind Lieder, die nach dem 14. Mai 1998 veröffentlicht wurden, also das 3. Jahrtausend plus gute eineinhalb Jahre.

Als einführendes Beispiel führe ich an dieser Stelle noch einmal When September Ends von Green Day an, welches sich in seiner Grundstimmung und Melodik geradezu für den späten Sinatra aufdrängt. Am Arrangement sollte man noch etwas feilen, aber mit mehr Streichern, namentlich Celli, hätte dieses Stück gut und gerne von F.A.S. geadelt werden können.

Teilen Sie uns also neben Ihren Song-Ideen mit, weshalb und ggf. unter welchen Umständen sich Ihrer Ansicht nach eine leider unmögliche Sinatra-Interpretation ergeben würde. Und Sie, die Sie immer gespannt lesen, diskutieren Sie mit, geben Sie Ihrer Meinung ein Forum.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit. Auf Wiedersehen.

Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind.

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen