Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 419 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE SONGS
T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

22.09.2006 10:05
The Nearness Of You (Capitol-Song, 1960) Zitat · antworten
Das Lied "The Nearness Of You" stammt von Hoagy Carmichael und Ned Washington.
Ersterer zeichnete unter Anderem auch für den immerwährenden Klassiker "Stardust" verantwortlich.
Das Arrangement besorgte der allseits bekannte Orchestrator Nelson Riddle, der hin und wieder für Sinatrra arrangiert hat ;-)

Sinatra nahm den Song am 2. März 1960 in Los Angeles im Rahmen einer Session für das Album "Nice and Easy" auf, bei denen auch die Songs "Dream", "She's Funny That Way" und "Nevertheless" entstanden.
Anders als diese drei Songs landete "The Nearness Of You" Schlussendlich aber nicht auf "Nice and Easy", sondern auf der Compilation "Sinatra sings...Of love and Things".
Dabei hatte man als eine von vielen Möglichkeiten erwogen, das Album "Nice and Easy" "The Nearness Of You" zu nennen und gegenständlichen Song als Titelsong zu verwenden.
Stattdessen nahm man hier aber den Song "Nice and Easy" als Aufhänger, da man sich von ihm (zurecht) eine höhere kommerzielle Zugkraft erwartete.
Dabei wäre das Album mit "The Nearness Of You" als Titelstück ein echtes Konzept-Album geworden, wie gut, dass man sich CDs im Computer-Zeitalter selbst zusammenstellen kann, ich möchte dies an dieser Stelle ausdrücklich erwähnen, gerade auch da sich der Song als Bonus auf der normalen CD-Ausgabe von "Nice and Easy" befindet und sich so hoher Verbreitung erfreut.

Hier der Text dieses Songs:

It's not the pale moon that excites me
That thrills and delights me, oh no
It's just the nearness of you

It isn't your sweet conversation
That brings this sensation, oh no
It's just the nearness of you

When you're in my arms and I feel you so close to me
All my wildest dreams come true

I need no soft lights to enchant me
If you'll only grant me the right
To hold you ever so tight
And to feel in the night the nearness of you


Enthalten u.a. auf:

-LP/CD "Sinatra sings...Of love and Things" (als CD nur im Rahmen von "The Capitol Years" (21 CD-Box) enthalten.

-Als Bonus-Track auf der normalen CD-Ausgabe des Albums "Nice and Easy"

Je nun, gönnen Sie sich diesen Song und versorgen Sie uns gegebenenfalls mit weiteren Informationen.
Aber vor allem: Teilen Sie uns Ihre Eindrücke mit!

Viel Spaß mit diesem wunderbaren Lied!


Thorsten Bode

"May you all live to be 150 years old, and may the last post you read be mine!"

Mindtime - The Online Show

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

14.10.2006 08:00
#2 RE: The Nearness Of You (Capitol-Song, 1960) Zitat · antworten
Meine Damen und Herren ich bin entsetzt.
Ich habe in meiner Beschreibung oben tatsächlich eine komplette Studioaufnahme vergessen!
Asche auf mein Haupt, das darf nie mehr passieren!

Nunja, zum ersten mal widmete Freund Sinatra sich mit einer Solo-Studioaufnahme "The Nearness Of You" am 11. Julei 1947 wenn man eine "Medley"-Version mit dem Tommy Dorsey-Orchestra mal weg lässt.

Sie finden diese nicht minder romantische Version auf CD Numero 6 der Complete Columbia Studio Recordings.


Thorsten Bode

"May you all live to be 150 years old, and may the last post you read be mine!"

Mindtime - The Online Show

Potzi ( Gast )
Beiträge:

14.10.2006 15:22
#3 RE: The Nearness Of You (Capitol-Song, 1960) Zitat · antworten

macht nix. liest doch eh keiner der sich fuer sinatra interesiert.
streitet euch lieber mal wieder, oder lasst euch neue woerter einfallen, das ist viel lustiger.

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

14.10.2006 16:03
#4 RE: The Nearness Of You (Capitol-Song, 1960) Zitat · antworten
Oh, Suggestionen haben wir ja gar nicht gerne, Puffi - außerdem haben wir ein mündiges Publikum, Herr Puffi Goebbels.
Was halten Sie von meinen monumentalen Analysen, die ich hier mit schönster Regelmäßigkeit poste und sind Sie an Sinatra interessiert? Sie scheinen das hier ja alles durchgelesen zu haben, was Ihrer eigenen Suggestionspropaganda widerspricht.

Sagen Sie mal Puffi: Sind Sie eigentlich Schwip Schwap-Trinker und haben Sie Tips zum Keltern von Beerenwein? Kommen Sie, wir Alkis sind hier doch unter uns, wie Sie so schön sagen, Puffi...


Thorsten Bode

"May you all live to be 150 years old, and may the last post you read be mine!"

Mindtime - The Online Show

Potzi ( Gast )
Beiträge:

15.10.2006 12:52
#5 RE: The Nearness Of You (Capitol-Song, 1960) Zitat · antworten

gut gemeinter rat an tortenboden:
nenn mich nie wieder puffi.

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

15.10.2006 17:45
#6 RE: The Nearness Of You (Capitol-Song, 1960) Zitat · antworten
Aber es weiß doch keiner, wer hier Puffi ist, Sie sind doch völlig anonym!
Aber ich gebe Ihnen auch mal einen guten Rat, Puffi - maßen Sie sich niemals wieder an, definieren zu können, wer sich ernsthaft für Sinatra interessiert und wer nicht.
Aber ich weiß was Sie meinen, nur: Dass OME-Mitglieder hier normalerweise nicht lesen dürfte klar sein, das wäre ja wie wenn Neo-Nazis plötzlich anfangen, "Aspekte" zu schauen.

Hauen Sie mal lieber ab, bevor wir hier anfangen, mal richtig durchzugreifen - Sie sind hier immer noch lediglich Gast!

Und nun sollten wir zum Thema zurückkehren, dieser geniale Song wurde schon genug "entehrt"!


Thorsten Bode

"May you all live to be 150 years old, and may the last post you read be mine!"

Mindtime - The Online Show

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

16.10.2006 00:00
#7 RE: The Nearness Of You (Capitol-Song, 1960) Zitat · antworten

Guten Tag!

Das „Vergessen“ einer Version beim Erstellen eines Threads zu einem Song ist mitnichten ein unverzeihlicher Fehler, es ist also durchaus nicht notwendig sich mit Asche oder anderen Substanzen zu bestäuben. Die Vorstellungen des jeweiligen Songs im Erst-Eintrag – soweit sie von mir stammen - sind nicht allzu detailverliebt gehalten, da den Besuchern und Mitgliedern dieser hochersprießlichen Einrichtung die grundsätzliche und wünschenswerthe Gelegenheit gegeben werden soll, in ihren nachfolgenden Beiträgen aktiv weitere wissenswerte Informationen zu liefern, auf dass hier im Idealfall eine Art des gleichberechtigten „miteinander-arbeitens“ entstehen möge - anstelle des oberlehrerhaften „Professor gibt Klausur-Thema vor“-Eindrucks, welcher nur allzu leicht entsteht, wenn der Vorstellungstext zu voluminös ausfällt. Dies alles traditionsgemäß getreu meinem seit Jahren bewährten Leitsatz „schulen ohne zu schulmeistern“.

Dem Thema des Threads werde ich in nächster Zeit gerecht werden und meine Eindrücke zu den mir vorliegenden Aufnahmen dem Publicum unmittelbar danach zugänglich machen und zwar wo, wenn nicht hier.


Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.
Prinzipal der EOTC-Seiten und Souverän der daran angeschlossenen Foren
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

"...die Diskussion geht weiter - wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?"

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen