Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 245 mal aufgerufen
 TV- UND RADIO-TIPPS
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

27.05.2006 23:08
TV-Tipp: Wunderbarer Musik-Film von Woody Allen - - - ! Zitat · antworten

Guten Tag!

Geschätzte Freunde des anspruchsvolleren Films, ich freue mich ungemein, Ihnen hierorts erstmals die TV-Ausstrahlung eines Filmes des amerikanischen Filmschaffenden Woody Allen ankündigen zu dürfen – die Freude ist in diesem Fall besonders groß, handelt es sich nämlich um einen der besten Woody-Allen-Filme der letzten Dekade.

Montag, neunundzwanzigster Mai Zwotausenduhrsechs
RBB
Dreiundzwanzig Uhr Funfundreißig
Sweet And Lowdown
(USA Neunzehnuhrneunundneunzig)

In dieser Tragik-Komödie erleben Sie Sean Penn als begnadeten, aber hochexzentrischen Jazz-Gitarristen Emmet Ray, der in den 30er-Jahren nebenbei auch noch als Kleptomane, Glücksspieler und Zuhälter tätig ist und schon bei der bloßen Nennung des Namens von Django Reinhardt hysterische Zufälle bekommt. Dieser nämlich ist der einzige, der ihm an der Gitarre überlegen ist und dieser Umstand läßt ihn des Lebens nicht recht froh werden.

Woody Allen drehte eine ungemein komische, teils auch berührende Pseudodokumentation und tritt zu Beginn des Films auch selbst in Form eines Interviews zu Emmet Ray in Erscheinung. Wie bei Allen üblich, wimmelt der Film nur so von skurrilen Typen und geistreichen Dialogen. Wem das allein noch kein ausreichender Grund sein sollte, um sich vor dem TV-Gerät einzufinden, dem sei noch die fantastische Swing-Musik ans Ohr gelegt, von der der Film untermalt wird. Hauptdarsteller Penn wurde für seine Darstellung übrigens für den Osar nomminiert, gleiches gilt für Samantha Morton, welche Ray´s etwas arg naive und überdies stumme Freundin spielt. In einer weiteren tragenden Rolle sehen Sie Uma Thurman als Gattin des Gitarristen.

Ich rate Ihnen dringend und eindringlich, diesen Termin nicht zu versäumen, ich – und das sollte Ihnen schon Grund genug sein – versichere Ihnen, dass Sie neunzig Minuten Ihrer wertvollen Zeit gewinnbringend investieren, wenn Sie sich zum angegebenen Termin in Ihren Fernsehstuhl setzen oder eines oder sicherheitshalber mehrere Ihrer Aufnahmegeräte zweckentsprechend programmieren, um sich das Werk zeitversetzt anzusehen.

In der Tat, Sie müssen es mir schon erlauben und nicht krumm nehmen, dass ich zu guter Letzt noch einmal ganz intensiv und mit besonderem Nachdruck in Sie dringe: Versäumen Sie diesen Termin keinesfalls! Wie immer habe ich den Film schon mehrfach in Lichtspieltheatern und TV konsumiert (im Verhältnis 2:3 um ungenau zu sein) und habe den Film als VHS-Kassette im Regal liegen (entgegen weitverbreiteter Meinung soll man VideoKassetten nämlich nicht stehend sonder vielmehr liegend, allenfalls lehnend aufbewahren) und weiß also genau wovon ich spreche, wenn ich hierorts eine ganz und gar unbedingte Empfehlung abgebe.



Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.
Prinzipal der EOTC-Seiten und Souverän des daran angeschlossenen Forums

Sinatra - Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/allthewaysinatra
“...die Diskussion geht weiter!...wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?“

Bunsenbrenner Bruno


Beiträge: 237

29.05.2006 13:09
#2 RE: TV-Tipp: Wunderbarer Musik-Film von Woody Allen - - - ! Zitat · antworten

Ichwerde den Film aufnahmen!

Ich bin übrigens ein Fan dieser Rubrik.

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen