Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 471 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE SONGS
T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

24.01.2006 07:42
Let's Do It (1959) Zitat · antworten
Heute habe ich mir -wie immer- ein ganz besonders schönes Thema für die werte Leserschaft einfallen lassen!

Ein weiteres Standbein Frank Sinatras neben seiner Schallplattenkarriere war seine Tätigkeit als Schauspieler.
Im Laufe seiner Karriere spielte er immer wieder in den verschiedensten Produktionen mit.
Mal Komödie, mal Drama und nicht selten - aber besonders häufig in den 40er Jahren - in Musical-Filmen.

So auch im Jahre 1959, als Sinatra in dem in Paris um die Jahrhundertwende spielenden Film "Can-Can" den Charakter des Rechtsanwaltes François Dournais verkörpert, der neben vielen anderen Zeitgenossen dem "Can-Can" verfallen ist; einem Tanz, der aber in den Augen des jungen aufstrebenden Philippe Forrestier eine schändliche Unsittlichkeit darstellt - Die wildesten Verwicklungen entstehen...

"Can-Can" basiert übrigens auf einem gleichnamigen 1953er Broadwaystück von Cole Porter (1891-1964). Der Soundtrack des Stückes, darunter so bekannte Stücke wie "I Love Paris" (Deutscher Titel: "Ganz Paris träumt von der Liebe"), ging im Anschluss um die ganze Welt, auch in Deutschland erreichten viele der Stücke große Berühmtheit.

Der Song, mit dem wir uns heute beschäftigen möchten, heißt "Let's Do It", ein Lied, das seit jeher von den verschiedensten Interpreten der unterschiedlichsten Stilrichtungen interpretiert wurde, nicht selten wurde er hierbei zum beliebten Ausgangsthema für die verspieltesten Jazz-Improvisationen.
Sinatra nahm diesen Song für den Film "Can-Can" am 22. September 1959 mit einem Nelson Riddle-Arrangement auf, als Partnerin bei diesem Song dürfen wir die junge Shirley MacLaine bewundern, die im Film auch die weibliche Hauptrolle inne hat.

Am Verbreitetsten dürfte der Song unter den Fans auf der 6 CDs umfassenden, üppig ausgestatteten Luxusedition "Frank Sinatra in Hollywood" sein, sie finden den Song auf CD 6 (Track Numero 9).

An dieser Stelle selbstverständlich auch der Text:

"Let's Do It"
(Cole Porter)

Why even in France the best upper sets do it, Lithuanians and Letts do it
Let's do it, let's fall in love
In old Japan, all the Japs do it, up in Lapland little Laps do it
Let's do it, let's fall in love
The Dutch in old Amsterdam do it, not to mention the Fins
Folks in Siam do it - think of Siamese twins
In shallow shoals English souls do it, goldfish in the privacy of bowls do it
Let's do it, let's fall in love
The chimpanzees in the zoos do it, some courageous kangaroos do it
Let's do it, let's fall in love
I'm sure giraffes on the sly do it, even eagles as they fly do it
Let's do it, let's fall in love
Electric eels I might add do it, though it shocks `em I know
Why ask if shad do it - garcon de "shad roe"
The world admits bears in pits do it, even Pekingeses at the Ritz do it
Let's do it, let's fall in love
The royal set sans regret did it, and they considered it fun
Marie Antoinette did it - with or without Napoleon
Parliament pleasure bent did it, mam'selles every time their short of rent did it
Let's do it, let's fall in love

Ich freue mich bereits auf Ihre Meinungen zu diesem netten Stück Musik und bin schon gespannt wie ein Flitzebogen!

Ihr Thorsten Bode

Siegfried Sodbrenner ( Gast )
Beiträge:

26.01.2006 23:27
#2 RE: Let's Do It (1959) Zitat · antworten

Ich weiss nicht wo das problem liegt, ich finde, dieses Lied sehr gut.
Nunja nicht jedermanns ist ein Freund von Kelly Smith. Allerdings finde ich Kelly Smith sehr gut. Es ist mir eine Quelle der Freude wenn ich dies Lied abspiele, egal wo, und wann. Deshalb denke ich dass jede Ansicht zu diesem Song äusserst individudell ist.

Meine ist gut.

Freundliche Grüsse

Siegfried Sodbrenner

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

26.01.2006 23:29
#3 RE: Let's Do It (1959) Zitat · antworten

Meine Ansicht zu diesem Song ist ja auch positiv, aber wer ist Kelly Smith?

Siegfried Sodbrenner ( Gast )
Beiträge:

26.01.2006 23:35
#4 RE: Let's Do It (1959) Zitat · antworten

Sehr witzig die Dame mit dem F.Sinatra das Lied singt in diesem Stück. Nichts für ungut.

Freundliche Grüsse

Siegfried Sodbrenner

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

26.01.2006 23:46
#5 RE: Let's Do It (1959) Zitat · antworten

Das ist doch Shirley MacLaine!
Jetzt bin ich ein wenig verwirrt!

Siegfried Sodbrenner ( Gast )
Beiträge:

26.01.2006 23:53
#6 RE: Let's Do It (1959) Zitat · antworten

Pardon da haben sie einen kleinen fehler gemacht. Nach meinen Aufzeichnungen nach singt Sinatra das Lied mit Kelly McSmith.

Freundliche Grüsse

Siegfried Sodbrenner

Siegfried Sodbrenner ( Gast )
Beiträge:

26.01.2006 23:55
#7 RE: Let's Do It (1959) Zitat · antworten

Teufel auch eins, natürlich ohne "mc". Sie war ja nicht im Fast Food Gewerbe. Sie bringen mich völlig durch einander, auch wenn ihre beiträge zugegegebnermassen sehr gut sind.

Freundliche Grüsse

Siegfried Sodbrenner

Miri


Beiträge: 6

26.01.2006 23:57
#8 RE: Let's Do It (1959) Zitat · antworten

Hi Jungs!

@ Thorsten: Nicht verwirrt sein, Du liegst schon richtig!

Also ersteinmal heißt die Dame KEELY Smith, zweitens singt sie nicht mit Sinatra 'Let's do it', drittens singt sie mit ihm 'How are ya' fixed for love?' und viertens teilt er 'Let's do it' mit Shirley MacLaine! Keely Smith lässt sich bewundern in Film 'Thunder Road' mit Robdert Mitchum, sehr zu empfehlen... Hat halt nur leider nix mit 'Let's do it' zu tun!
Nichts für ungut... ;o)

So, nun aber mal zu 'Let's do it':
Ich mag es, aber ich mag auch wirklich fast ausnahmslos alles aus Cole Porter's Feder!
Shirley MacLaine mag ich eigentlich auch - nur quietscht sie mir hier ein bisschen zu arg - ich habe die Nummer schon besser gehört, um es mal so zu sagen!
Und zu Sinatra... Hm... Ja, bedauerlicherweise scheint er, bis auf ein paar wenige Ausnahmen, nicht für Cole Porter gemacht...

Der Song ist trotzdem auf jeden Fall hörbar, wenn man mich fragt!

Gute Nacht alle zusammen,
Grüßle,

die Miri!

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

27.01.2006 00:00
#9 RE: Let's Do It (1959) Zitat · antworten

Also im Begleitbuch zu "Sinatra in Hollywood" steht auf jeden Fall, dass Sinatra hier tatsächlich mit Shirley MacLaine "gesungen" hat.
Gut, sie hört sich wie ein Kind an, aber es ist Shirley MacLaine!

@Miri: Danke für deine Hilfe!

Siegfried Sodbrenner ( Gast )
Beiträge:

27.01.2006 00:04
#10 RE: Let's Do It (1959) Zitat · antworten
Oh! OH Ha!

da bin ich wohl auf ein Fettnäpfchen gestiegen. Tatsächlich singt F.Sinatra das Lied mit Shirley Mc Laine. Torsten Bode hat vollkommen Recht.

Jeder kann sich mal vertun,

Siegfried Sodbrenner

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

27.01.2006 00:07
#11 RE: Let's Do It (1959) Zitat · antworten

Das macht doch nichts, Siegfried.
Dafür sind wir hier ja da!

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

29.01.2006 13:23
#12 RE: Let's Do It (1959) Zitat · antworten
Guten Tag!

Wohl an – ich gestehe, dass die Hollywood-Box bei mir eher ein Schattendasein führt und dementsprechend konnte ich mich zunächst des Songs in der Fassung von Sinatra/McLaine gar nicht besinnen. Nach gewissenhaftem Anhören komme ich nunmehr zu folgendem Schluss:

Ich habe das Gefühl, dass (ähnlich wie bei vielen Songs der Hollywood-Box) auch hier das Fehlen des visuellen Eindrucks, den man beim Ansehen des jeweiligen Films mitgeliefert bekommt, den Wert dieser speziellen Version gehörig schmälert. Das Arrangement etwa ist – wie ich finde – vor allem gegen Ende ganz auf eine Filmszene zugeschnitten, Shirley McLaine quietscht in der Tat arg übertrieben und somit geht ein an sich schon humoriger Song entgültig in Richtung Persiflage. Ohne Bildeindruck naturgemäß in diesem Falle nur die Hälfte wert...

Sinatra selber erscheint mir – wie fast immer, wenn er sich an humorvollen Liedern versuchte, etwas, um nicht zu sagen ausgesprochen hölzern. Insgesamt sicherlich nicht misslungen, aber wäre der Song etwa für ein damaliges Capitol-Album aufgenommen worden, hätte Sinatra weit mehr daraus gemacht (insbesonders mit einem swingenderen Arrangement). Ich finde, hier bleibt er leider etwas hinter seinen Möglichkeiten zurück. Ungleich bessere, witzigere, swingendere und spritzigere Versionen des Titels sind etwa Ella Fitzgerald, aber auch Louis Armstrong gelungen.

An dieser Stelle möchte ich Siegfried Sodbrenner willkommen heißen, es ist ist mir eine Freude, ihn hierorts begrüßen zu dürfen, nachdem ich so lange Zeit nichts mehr von ihm gehört habe.


Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.

Sinatra - Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/allthewaysinatra
“...die Diskussion geht weiter!...wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?“

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen