Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 158 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE STUDIO-ALBEN
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

15.11.2011 21:27
Dedicated To You (Columbia, 1950) Zitat · antworten

Guten Tag!

Ein Frühwerk des Sängers - erschienen anno 1950 - soll uns im weiteren Verlaufe als Ausgangspunkt einer hoffentlich hochgradig ersprießlichen, lehrreichen und erquickenden Diskussion dienen.

Dies Album wurde bislang - Stand Mitte Novembre Zwotausendundelf - noch nicht auf Kompakt-Disk zur Veröffentlichung gebracht. Ein Umstand, der uns alle mit einem gewissen Bedauern erfüllen muss und welcher für Sony/Columbia eigentlich ein Auftrag sein sollte - Mr. Granata, erheben Sie sich von Ihrem bequemen Sofa und bedrängen Sie die verantwortlichen Stellen, auf dass endlich Bewegung in die Sache komme!

Je nun, bis dahin verbleibt uns immerhin, das Programm dieser LP mithülfs der Complete Columbia Recordings (eine 12 Disks umfassende Gesamt-Ausgabe des Columbia-Schaffens des Barden, welche freilich leider, leider derzeit aus dem Programm gestrichen ist - gesegnet jene, welche sie ihr Eigen nennen dürfen) in Eigenregie zusammenzustoppeln - ich rate Ihnen dringendst zu dieser Verfahrensweise, welche sich zumindest in meinem Falle außerordentlich gut bewährt hat.

Die Diskussion, meine geehrten Leserinnen und Leser ist eröffnet - just in diesem Moment. Endlich haben Sie Gelegenheit, Ihre Meinung zu diesem Album darzulegen, meinethalben in kurzen Worten oder aber auch - wenn gewünscht - in epischer Breite (was der Diskussion nur zugute käme).



The Music Stopped
The Moon Was Yellow
I Love You
Strange Music
Where Or When
None But The Lonely Heart
Always
Why Was I Born


"Ohne jegliche Übertreibung: Diese Zusammenstellung ist ein wahres Schatzkästchen voll von funkelndem, glänzendem Song-Geschmeide!

Der herrliche Bariton des Barden wird hier erneut von den grandiosen Streicher-Arrangements des großen Axel Stordahl umrankt. Sinatra singt die Nummern mit denkbar größter Inbrunst, legt in jeden Titel tiefempfundenes Gefühl und kreiert so ein Kabinett-Stückchen nach dem anderen.

Jeder einzelne der acht Titel verdient das höchstmögliche Güte-Zertifikat. Bestes Beispiel: Sinatras Interpretation von Where Or When: Diese Version verweist jede Aufnahme eines anderen Künstlers - auch Sinatras eigene spätere Neu-Interpretationen, sei es auf Bühne oder im Studio - klar auf die Plätze. Die Dramatik, die Where Or When im Laufe von knapp drei Minuten aufbaut, ist nicht zu übertreffen - ein wahres Kleinod...

Sinatra sang vielleicht nie wieder so gefühlvoll wie bei der Nummer None But The Lonely Heart - Worte reichen nicht aus, um die Wirkung des Songs zu beschreiben. Selbiges kann auch für Always geltend gemacht werden, ja eigentlich für jeden der acht Songs.

Wer diese Songkollektion hört, wird mir unweigerlich beipflichten müssen, wenn ich hier erneut festhalten möchte, dass die Zeit bei der Platten-Firma Columbia die künstlerisch bei weitem ersprießlichste Phase in der langen Karriere des Sängers war, ist und bleibt.

Fazit: Eine grandiose Song-Kollektion von geradezu atemberaubender, zeitloser Schönheit, die auch noch nach mehr als einem halben Jahrhundert nichts, aber auch gar nichts von ihrer Faszination verloren hat."



Meine Damen, meine Herren: Ans Werk, ans Werk!

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen