Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 234 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE FILME
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

10.11.2011 21:11
TV-Tipp: Can-Can Zitat · antworten

Guten Tag!

Geschätzte Leserin, geehrter Leser - wäre nicht Sinatra einer der Hauptakteure in unten genanntem Film, ich käme niemals nicht auf die Idee, Ihnen einen Film anzupreisen, welcher im Privatfernsehen zur Ausstrahlung gelangt. Da jedoch just dieser Film in den rechtlichen Programmen kaum je anzutreffen ist, erlaube ich mir dennoch auf seine Ausstrahlung im Privat-TV hinzuweisen, gehen Sie mit mir darob nicht allzu harsch ins Gericht (Apropos Gericht: Ich wärme mir soeben eine Dose Linsen mit Speck).

Freitag, elfter Novembre Zwotausendundelf
DAS VIERTE
20 Uhr 15
Can-Can
(Vereinigte Staaten von Amerika, 1960)

Meine Damen und Herren: Erleben Sie Sinatra an der Seite von Shirley MacLaine, Louis Jourdan und Maurice Chevalier in einer Verfilmung des Musicals von Cole Porter. Sinatra wird - was Sie freilich nicht verwundern wird - in diesem Werk auch als Sänger auftreten. Falls Sie mehr über die Handlung des Films erfahren wollen, so verfügen Sie sich - ich darf herzlich bitten - an jene Orte, wo einschlägige Quellen sprudeln, ich kann jetzten nicht näher auf den Plot eingehen, ansonsten meine Linsen unweigerlich verkohlten. Ich bitte also um Nachsicht...

Um Nachsicht bitte ich auch dafür, dass der Film mindestens funfundvierzig Minuten Werbung enthalten wird - DAS VIERTE ist diesbezüglich einer der Spitzenreiter im gesamteuropäischen Feld. Auf diese Art und Weise - von ständigen Unterbrechungen gepeinigt - ist es freilich unmöglich einen Film zu genießen, weshalb ich mich frage, warum dieser Sender denn eigentlich sendet, mit einer solchen Verhackstückung des Programms kann man unmöglich Quote machen, alles was links von rechts ist. Aber was soll das meine Sorge sein, DAS VIERTE mag verfahren, wie es ihm gefällt... ich muss mich nun aber sputen, dringend sputen - meine Linsen, meine Linsen.... ihnen allein gilt jetzt meine ganze Sorge, nicht einem schimmeligen Privatsender, der - wenn es nach mir geht - ohnehin bald Konkurs machen wird.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

11.11.2011 21:28
#2 RE: TV-Tipp: Can-Can Zitat · antworten

Guten Tag!

Unglaublich, meine sehr verehrten Damen und Herren: Falls Sie nicht gerade selbst und eigenhändig, so fällt leider einmal mehr mir zu, Ihnen Unangenehmes zu künden:

Anstelle oben erwähnten Film aus dem Jahre Neunzehnhundertsechzig wie angekündigt zu senden, lässt die Anstalt es sich unerklärlicherweise angelegen sein, eine Show, deren Sinn und Zweck sich mir zum jetzigen Zeitpunkt ganz und gar entzieht, auszustrahlen:

"Zum vierten Mal wird die Show zum "Tag des Glücks" veranstaltet und sorgt mit zahlreichen Aktionen für ein unvergessliches Erlebnis. Als prominente Glückspaten sind Motsi Mabuse, Tom Beck, Katarina Witt und Elton mit dabei."

Niemanden der genannten Personen kenne ich auch nur vom Namen her, mit Ausnahme von Frau Witt natürlich. Als seinerzeits großer Fan des DDR-Sports erinnere ich mich ihrer nur zu gerne. Mit funkensprühenden Kufen war Frau Witt es gewohnt, Medaille um Medaille zu erlaufen - aber was rede ich da, Sie wissen dies freilich mindestens ebenso gut wie ich... ein unvergessliches Erlebnis sogar und gerade auch für alle jene, die nicht zugegen waren.
Wohlan, habe ich schon erwähnt, dass ich heute Linsen mit Speck hatte?

Je nun, wie auch immer - ob und wann nun "Can-Can" zur Austrahlung gelangen wird, steht momentan in den Sternen, ich kann Ihnen hiezu einstweilen keine Informationen liefern - und wenn Sie mir mit der neunschwänzigen Katze den Rücken in Fetzen peitschen.

In der Tat: Ich bitte sehr um Veständnis: Ich kann schließlich unmöglich wissen, was heute in den Köpfen der Programmverantwortlichen des VIERTEN herumspukt, nur um morgen vielleicht einer neuen Chimäre zu weichen. Wenden Sie sich bei Bedarf direkt an die Anstalt, ich kann - wie schon erwähnt - in diesem Falle leider keine Hülfestellung geben.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

31.12.2011 12:44
#3 RE: TV-Tipp: Can-Can Zitat · antworten

Guten Tag!

DAS VIERTE hat sich entschlossen, oben erwähnten Film heute - einundreißigster Decembre anno Zwotausenundelf - um Zwanzig Uhr Funfzehn zur Ausstrahlung zu bringen. Oben schon zur Sprache gebrachte jüngste negative Erfahrung mit dem Sender lässt einen freilich an der tatsächlichen Durchführung des geplanten Unternehmens zweifeln, hoffen wir jedoch das Beste. Meine Damen und Herren, ich empfehle mich einmal mehr allerwärmstens Ihrer aller Gewogenheit.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

18.05.2012 19:12
#4 RE: TV-Tipp: Can-Can Zitat · antworten

Ich bin im Besitz dieses Films auf DVD. Jedoch hat es mir bisher ausgereicht, ihn zweimal anzusehen. Er ist tatsächlich sehr lang und fühlt sich noch länger an, jedoch ist die Musik Cole Porters einzigartig und entschädigt für die fade Handlung. Mein Lieblingssong ist nicht etwa ein von Sinatra interpretierter, sondern Shirley McLaines Come Along With Me - nicht, weil sie ihn so gut sänge, sondern, weil er A-Material darstellt.

Falls Sie tapfer "Guys & Dolls" durchgestanden haben, dürfte Sie Can-Can ebenfalls interessieren. Ansonsten reicht es auch, sich durch den Soundtrack zu hören.

Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind.

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen