Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 314 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE MUSIK (ALLGEMEIN)
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

29.04.2011 10:00
Ring-A-Ding-Ding 50th Anniversary Edition Anfang Juno in den Läden Zitat · antworten

Guten Tag!

Hochgeschätztes Publicum - mit Spannung darf man dem siebten Juno dieses Jahres entgegenblicken:

Dann nämlich wird die 50th Anniversary Edition von Sinatras erstem Reprise-Album in die Läden gekarrt. Concord Records wird diese Remaster-Version von Ring-A-Ding-Ding vertreiben.


1. Ring-a-Ding Ding
2. Let's Fall In Love
3. Be Careful, It's My Heart
4. A Foggy Day
5. A Fine Romance
6. In The Still of the Night
7. The Coffee Song
8. When I Take My Sugar to Tea
9. Let's Face the Music and Dance
10. You'd Be so Easy to Love
11. You and the Night and the Music
12. I've Got My Love to Keep Me Warm
13. Zing! Went the Strings of My Heart
BONUS TRACK
14. Have You Met Miss Jones? PREVIOUSLY UNRELEASED

Gespannt sein dürfen wir vor allem, was den Klang des Tonträgers angeht, waren doch alle bislang herausgegebenen CD-Versionen des Albums von eher dürftiger Tonqualität - sie klangen zwar nicht wirklich schlecht, doch im Vergleich zu anderen Sinatra-Platten der Früh-Reprise-Phase doch eindeutig unbefriedigend. Zudem wurde oft erklärt, die Original-Master-Bänder klängen erheblich besser als alle CD-Veröffentlichungen. Womöglich also wird uns die Gnade zuteil werden, dass diesmal die Original-Bänder herangezogen wurden.

Wer weiß, vielleicht gelang es sogar, eine ordentliche Version von Zing! Went The Strings Of My Heart aufzutreiben, welches bislang nur in Bootleg-Qualität auf den CD-Versionen des Albums aufzufinden war.

Mit Have You Met Miss Jones gibt es sogar einen unveröffentlichten Bonus-Track - unglaublich, aber so steht es geschrieben. Dafür wurden die Bonus-Titel der 1991er-Version, The Second Time Around und The Last Dance gestrichen.

Wertes Publicum, darf ich mir die Frage erlauben, ob diese Neuveröffentlichung für Sie einen ausreichenden Grund darstellt, um irgendwelche wie auch immer geartete Aktivitäten Ihrerseits in Gang zu setzen?

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

07.06.2011 14:33
#2 RE: Ring-A-Ding-Ding 50th Anniversary Edition Anfang Juno in den Läden - - - ! Zitat · antworten

Guten Tag!

Hossa, nun also ist der oben erwähnte Tonträger offiziell im Handel.

Wie man liest, soll die Klangqualität der neuen Ausgabe allen früheren Versionen weit, weit überlegen sein. Werden Sie, meine Damen und Herren, diesen Umstand zum Anlasse nehmen? Ich erlaube mir, diese Frage aus rein persönlichem Interesse an Sie zu stellen - ich selbst ziehe einen Kauf in wohlwollende Erwägung.

Ein Review der Neu-Ausgabe kann übrigens just hierorts eingesehen werden. Ein sehr guter Artikel, des Lesens unbedingt wert.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

08.06.2011 19:39
#3 RE: Ring-A-Ding-Ding 50th Anniversary Edition Anfang Juno in den Läden - - - ! Zitat · antworten

Na, das klingt ja sehr sehr verlockend.
Das Ding werde ich mir sicher früher oder später anschaffen.



Thorsten Bode

Züchtige mich, Herr, - doch mit Maßen und nicht in deinem Grimm, auf daß du mich nicht aufreibst.

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

09.06.2011 16:23
#4 RE: Ring-A-Ding-Ding 50th Anniversary Edition Anfang Juno in den Läden - - - ! Zitat · antworten

Guten Tag!

Erzitternd vor Aufregung (was Sie, werte Sinatra-Freunde, sicherlich nur zu gut verstehen werden) erlaube ich mir, Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen:

"Zing! Went The Strings Of My Heart" ist dem Vernehmen nach ein anderer Take als jener, der bislang auf diversen "Ring-A-Ding-Ding"-Ausgaben enthalten war. Zudem soll die Tonqualität sehr viel besser sein als bei der bekannten Version, welche - wie geläufig - ausgesprochen dürftig war.

"Have You Met Miss Jones" ist eine ganze zehn Minuten dauernde Session, inklusive diversem Studio-Geschnatter und abgebrochenen Takes, eine Komplettfassung ist allerdings ebenfalls zu hören.

Oh meine Damen, oh meine Herren!
Das alles ist so unausprechlich wundervoll, dass mir buchstäblich die Worte fehlen.
Dies alles im Verbund mit der generell verbesserten Tonqualität des Albums soll, nein: muss uns allen ein Auftrag sein, jawohl ein Auftrag - - - ordern Sie meine Damen und Herren, ordern Sie um jeden Preis! Soforten, raschestmöglich, am besten noch vorgestern, koste es was es wolle (und billig ist diese Veröffentlichung nicht zu nennen, wenn man bei diversen Anbietern Umschau hält). Aber das ist völlig nebensächlich, voellig irrelevant und in keinster Weise ein Kriterium. Auf, auf - oh welch eine Freude, meine lieben Freunde!

Enorm wichtiger Zusatz: eine Information, die mich soeben erreicht und obigen Satz unerheblich erscheinen läßt:

JPC bietet den Tonträger um 12,99 Thaler an, verfügen Sie sich auf die JPC-Seite und lauschen Sie den Soundbeispielen: Sogar über meine Billigst-PC-Brüllwürfel ist die eklatante Klangverbesserung wahrnehmbar, einfach herrlich, superb! Genau hier geht´s lang, auf dass Sie nicht Ihre wertvolle Zeit mit Herumgesuche verschwenden, ein Service, den ich Ihnen nur zu gerne biete, zeigt er doch, wie sehr ich Sie alle liebe!

Ich gestehe, ich bin jetzt ganz echauffiert, meiner Treu, die Lieferfrist beträgt zwar gegenwärtig ein bis zwo Wochen, aber zu diesem Preis sofort in den Warenkorb damit, sofort, sofort, bevor sich die Preisgestaltung womöglich noch zu Ungunsten unsereins verändert (derlei ist nicht auszuschließen, da durchaus schon vorgekommen).

Beeilen Sie sich, beeilen Sie sich!!!!!!!!!!

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

09.06.2011 21:08
#5 RE: Ring-A-Ding-Ding 50th Anniversary Edition Anfang Juno in den Läden - - - ! Zitat · antworten

Man kann über dich denken was man will, aber letztendlich bist du immer noch geil, Holger, einfach geil.

Ist bestellt.



Thorsten Bode

Züchtige mich, Herr, - doch mit Maßen und nicht in deinem Grimm, auf daß du mich nicht aufreibst.

Bunsenbrenner Bruno


Beiträge: 237

20.07.2011 11:02
#6 RE: Ring-A-Ding-Ding 50th Anniversary Edition Anfang Juno in den Läden - - - ! Zitat · antworten

Ring-a-Ding-Ding in der Hose!
Was ist da so besonders dran an dieser Veröffentlichung das man es braucht?

I don't know why I'd buy this as you did.
I don't know why but I do.
I don't know why this should thrill me as it does thrill you.
I don't know why but I'm cool.

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

20.07.2011 18:18
#7 RE: Ring-A-Ding-Ding 50th Anniversary Edition Anfang Juno in den Läden - - - ! Zitat · antworten

Guten Tag!

Die Tonqualität ist verbessert worden, so dass sich ein Ankauf in diesem speziellen Falle durchaus lohnt.
Beim ersten Hören allerdings war ich bereits versucht, den Tonträger wutschnaubend aus dem Fenster zu werfen - das Intro des ersten Titels kommt genauso muffig-mulmig-topfig daher wie in den alten Versionen. Im Verlaufe der CD jedoch bemerkt man doch, dass Sinatras Stimme nun um einiges klarer, die Bläsersätze beträchtlich spritziger sind. "Zing" liegt nun endlich in einer vernünftigen Tonqualität vor - wenngleich noch immer nicht so gut wie der Rest des Albums. Außerdem handelt es sich dabei - wie oben erwähnt - um einen anderen Take.

Das zehnminütige "Have You Met Miss Jones" ist insoferne interessant als es Einblick in die Arbeitsweise im Studio gibt - musikalisch ist es von eher geringem Wert, Sinatra macht hier im Grunde nur einen Probelauf, um sich mit dem Lied vertraut zu machen, dementsprechend viele ungerade Töne und Patzer unterlaufen ihm dabei. Solche Aufnahmen sollten eigentlich eher im Archiv liegenbleiben - sie entzaubern den Künstler. Beinharte Komplettisten werden freilich auch solche Veröffentlichungen begrüßen, ich persönlich halte sie jedoch eher für wenig sinnvoll und ich kann mir kaum denken, diesen Track noch einmal zu hören.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

22.07.2011 00:32
#8 RE: Ring-A-Ding-Ding 50th Anniversary Edition Anfang Juno in den Läden - - - ! Zitat · antworten

Dieses Album, völlig gleich welcher Pressung, wird nie zu meinen Lieblingsscheiben gehören. Diese Art von Swing erreicht mich nicht; die Aversion hat also nichts mit der vokalen Leistung, wohl aber mit den Arrangements zu tun, die meinem Geschmack nicht entsprechen.
Infolgedessen kann hier aus meiner Sicht kein Diskurs entstehen. Handwerklich gut gemacht, doch in meinem Fall nicht die Seele treffend: Einzig subjektive Impressionen, die nicht als Grundlage dienen können.

Wer es liebt, dem sei das gewinnbringende Abspielen der Scheibe von Herzen gegönnt.

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

22.07.2011 20:35
#9 RE: Ring-A-Ding-Ding 50th Anniversary Edition Anfang Juno in den Läden - - - ! Zitat · antworten

Guten Tag!

Abgesehen von höchstens drei oder vier wirklich herausragenden Nummern halte ich die Platte für nicht mehr und nicht weniger als ein Durchschnittsalbum. Mir scheinen sich auch viel zu viele „Füllnummern“ auf einem Album zu tummeln, das ohnedies nur wenig länger als eine gute halbe Stunde Laufzeit aufweist (zieht man das diverse Bonus-Material der verschiedenen Ausgaben ab).

Der Stil von Mandel bringt zwar eine neue Farbe ins Spiel, aber wirklich zünden wollen dennoch nur die wenigsten Titel, zudem wirkt Sinatra stellenweise recht angespannt, fallweise sogar hölzern. Auf den Capitol-Swing-Alben mit Riddle und May wirkt Sinatra wesentlich lockerer und gelöster.

Somit wird mir wohl ewiglich verborgen bleiben, warum dieses Album gerade auch bei den Kritikern meistens besonders gut abschneidet. Gerade auch weil der Grundtenor zum Album so überaus positiv ist, habe ich es mir im Laufe der Jahre sicherlich öfter zu Ohren geführt als so manchen anderen Sinatra-Tonträger, um dem Geheimnis vielleicht doch noch auf die Spur zu kommen - allein ich kam immer wieder zum selben Ergebnis: Insgesamt nur ein Durchschnittsalbum. Auch jetzt - trotz Überschwang über die verbesserte Tonqualität - lautet der Befund nicht anders.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

22.07.2011 23:55
#10 RE: Ring-A-Ding-Ding 50th Anniversary Edition Anfang Juno in den Läden - - - ! Zitat · antworten

Zitat
Diese Art von Swing erreicht mich nicht; die Aversion hat also nichts mit der vokalen Leistung, wohl aber mit den Arrangements zu tun, die meinem Geschmack nicht entsprechen.


Welche Swing-Alben sind denn eher dein Fall?



Thorsten Bode

Züchtige mich, Herr, - doch mit Maßen und nicht in deinem Grimm, auf daß du mich nicht aufreibst.

Ulrich Groh
Erzürnter


Beiträge: 191

23.07.2011 00:55
#11 RE: Ring-A-Ding-Ding 50th Anniversary Edition Anfang Juno in den Läden - - - ! Zitat · antworten

Die für mich perfektesten Swingtitel Sinatras finde ich auf "Sinatras Sinatra" bzw. der erweiterten Fassung; herrliche Nummern bieten auch "Songs for swinging lovers" oder aber "It might as well be swing", wobei mich Quincy Jones-Arrangements ebenso vom Stuhl reißen wie verschrecken können.
Die Art von Swing, die mir unter die Haut geht, bieten Glanznummern wie "I´ve got you under my skin" (Geniale Tonkunst aller Beteiligten bis ins i-Tüpfelchen, unerreicht in diesem Genre bleibend) oder aber Nummern vom Schlage des Songs "Available" - für mich der amerikanischste aller Songs, woraus auch immer diese Empfindung resultiert.
Im Gegenzug verkörpert eine Überzahl der Songs von "Come swing with me" eine Disharmonie, die ich nur schwer aushalte und demzufolge aus meinem Sinatra-Repertoire weitestgehend gestrichen habe.
Als primär gefühlsbetonter Mensch bleibe ich ohnehin der Bewunderer des einzigartigen crooners. Im Swing ist Frank sehr gut, muss sich aber mit anderen messen lassen. Balladesk vertont ("Moonlight", "Strings", insbesondere jedoch "September of my years", meinem ABSOLUTEN Lieblingsalbum) indes singt er mit einer Inbrunst, Schönheit und Genialität, die mir auch nach dem tausendsten Hören noch Gänsehaut verschafft, diesen Mann einzigartig und unerreicht macht und Trittbrettfahrer mit ihren Nachahmerprojekten wie jenen von Barry Manilow, Robbie Williams oder aber - der GAU - Rod Stewart in den Staub tritt.

"Die Überzeugung, dass es nur eine Wahrheit gibt und man selbst in ihrem Besitz ist, ist die tiefste Wurzel allen Übels der Welt." (Max Born)

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen