Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 259 mal aufgerufen
 DIE EOTC-SEITEN / DIESES FORUM
hb_richie ( Gast )
Beiträge:

06.01.2007 13:46
Beleidigungen? Zitat · antworten

Hi,

also ich lese hier ja schon etwas länger mit Interesse und habe mal eine Frage.
Öfters verewigen sich hier Leute, die nichts besseres zu tun haben als die normalen Mitglieder zu kritisieren oder um ehrlich zu sein zu beleidigen.

Für mich ist ja jetzt nicht so ganz ersichtlich aus welchen Grund das geschieht aber die Art ist irgendwie schon krass.
Vielleicht kann mir jemand mal sagen, wie das kommt also ob es da Hintergründe gibt.

So lange ich da nicht keine Antwort habe bin ich ehrlich gesagt nicht bereit, mir das anzutun.
Und ich glaube, da geht es nicht nur mir so. Und warum tut niemand was dagegen?

Ansonsten eine gute Sache das ganze, also HP und Forum.
Wenn diese Sache irgendwann gelöst ist bin ich vielleicht auch nicht das einzige neue Mitglied und es kommt hier mal etwas mehr Leben rein.

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

06.01.2007 16:02
#2 RE: Beleidigungen? Zitat · antworten

Hallo Richie,

mit diesen Spammern, die uns beleidigen wollen, leben wir schon lange. Wenn wir die Gründe dafür richtig durchschauen würden oder etwas dagegen tun könnten, hätten wir unser Hauptproblem beseitigt. Scheinbar herrscht so viel Missgunst, dass man uns durch diese Attacken daran hindern will, dieses Forum richtig aufzubauen.

Wer auch immer dieses Ziel verfolgt, sie tun es seit Jahren mit einer erstaunlichen Beharrlichkeit.
Der "offizielle" Hintergrund, zumindest was man aus den Spam-Attacken raushören kann, ist, dass wir angeblich Faker seien und jeder von uns (insbesondere Holger, Thorsten und ich) ein und dieselbe Person. Dass wir die Sinatra-Fans "verarschen" wollen, und dass jegliche Aktivitäten von uns aus diesem Grunde unterbunden werden müssen, damit kein Unschuldiger mehr in die Fänge unserer hochgradig gefährlichen Fake-Aktivitäten kommen kann.

Als Beleg für diese vollkommen realitätsfremde Sichtweise wird gerne angeführt, dass wir Themen diskutieren, wie zum Beispiel "A Man And His Teeth", die einen normalen Fan nicht interessieren dürfen, und die angeblich nur dazu angetan sind, Frank Sinatra zu schmähen. Stellungnahmen von uns, dass so etwas rein aus Interesse und nicht aus Verunglimpfung geschieht, werden nicht akzeptiert. Deshalb versucht man uns systematisch auszurotten.

Welche Handhabe haben wir gegen Spam? Wir können nichts dagegen tun. Die einzige Möglichkeit wäre die Einführung einer Registrierungspflicht für alle, die Beiträge verfassen wollen. So etwas verstößt aber leider gegen die Grundsätze unseres Webmasters und Prinzipals, der damit die freie Meinungsäußerung behindert sieht. Wenn man unseren Mitgliedern einen Registrierungsaufwand aufzwingen würde, so Holger, würde der eine oder andere stattdessen ganz auf das Schreiben von Beiträgen verzichten.

In diesem Zusammenhang möchte ich ein neues Argument in die alte Debatte einbringen und sie bewusst nicht intern halten, um allen die Möglichkeit zu geben, ihre Meinung dazu kundzutun.
Richie wünscht sich, dass etwas gegen den Spam unternommen wird. Eine Registrierungspflicht wäre offensichtlich die einzige wirkliche Maßnahme.

Wenn man also annimmt, dass Richie nicht nur für sich sondern im Sinne unserer gesamten Leserschaft spricht:

In Antwort auf:
Wenn diese Sache irgendwann gelöst ist bin ich vielleicht auch nicht das einzige neue Mitglied und es kommt hier mal etwas mehr Leben rein.

drängt sich die Folgerung auf, dass sich unser Publikum eben diese Maßnahme wünscht und begrüßen würde. Das wiederum führt zwingend zu dem Schluss, dass eine Registrierungspflicht uns zu mehr Mitgliedern verhelfen würde, anstatt uns Mitglieder zu nehmen.

Mehr "ernsthafte" Mitdiskutanten bedeutet eine fruchtbare Diskussion, und das ist das, was wir alle wollen. Hiermit bitte ich Holger öffentlich, diese Logik nicht außer Acht zu lassen. Ein Unterlassen eines nunmehr derart wichtigen Schrittes kann nunmehr als aktive Unterminierung oder gar Verhinderung eines "gesunden" Forumsbetriebs gewertet werden. Holger, damit würdest du dich genau zu dem machen, was man dir vorwirft. Wer die fruchtbare, ernsthafte Diskussion aktiv unterbindet, wird zum bewussten Stifter eines Podiums für Unruhen und Schmähungen in Sinatras Namen.

Den Einwand, die eigentliche Schuld haben die Spammer durch ihr destruktives Verhalten, lasse ich nicht gelten. Denn da wir darauf keinen Einfluss haben, müssen wir es als konstanten Faktor hinnehmen und einkalkulieren, unser Vorgehen danach ausrichten. Wir haben die Verpflichtung gegenüber unseren Lesern, diese Mitverantwortung für die Fehler anderer zu übernehmen.

So, das wäre alles. Wie gesagt, bewusst nicht intern. Wenn man mir daraus einen Strick drehen möchte, bitte sehr. Ich habe nichts zu verlieren.

@Richie
und an alle anonymen Leser, die sich von Richies Beitrag angesprochen fühlen:
Bitte bringen Sie sich in die Diskussion ein, um zu verdeutlichen, dass der Wunsch nach einer Registrierungspflicht dem Willen der allgemeinen potentiellen Userschaft (Souverän in unserem Zusammenhang) entspricht.


I ain't lazy; I'm just blessed with the lack of ambition. --- Louis Armstrong (Gone Fishin')

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen