Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 322 mal aufgerufen
 DIES UND DAS
T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

10.07.2006 09:16
R.I.P. Rudi Carrell Zitat · antworten

Rudi Carrell ist bereits am 7. Juli gestorben, mehr später!



Thorsten Bode

"May you all live to be 150 years old, and may the last post you read be mine!"

Mindtime - The Online Show

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

10.07.2006 22:20
#2 RE: R.I.P. Rudi Carrell Zitat · antworten

Zu diesem Anlass ist es Bürgerpflicht, in Erinnerung an einen der letzten großen Entertainer einmal mehr "Showmaster ist mein Beruf" aufzulegen.

In seinen späten Jahren fand ich ihn allerdings schon etwas "seltsam", aber was er insgesamt für das deutsche Showbusiness getan hat, ist aller Ehren wert.



Gentlemen, do not worry. Nathan Detroit's crap game will float again!

Bunsenbrenner Bruno


Beiträge: 237

11.07.2006 16:12
#3 RE: R.I.P. Rudi Carrell Zitat · antworten

"Ich komme aus nem kleinen Land, als Holland ist es wohlbekannt."

Ich werde diesen Mann vermissen er hat viel FernsehKultur in diesem Lande hinterlassen.

sveka


Beiträge: 23

11.07.2006 19:37
#4 RE: R.I.P. Rudi Carrell Zitat · antworten

Ich mochte Rudi Carell sehr. Er war ein sehr guter Entertainer.

Mal ne Frage an euch. Hat jemand Lieder von ihm?

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

12.07.2006 01:38
#5 RE: R.I.P. Rudi Carrell Zitat · antworten
Die CD "Rudi Carrell - Sein ultimatives Album" (Laserlight, 2000) habe ich tatsächlich im Schrank. 16 Tracks sind insgesamt drauf, alle aus den Jahren 1979 bis 1982.

Neben den zu Recht bekannten Klassikern "Goethe war gut", "Wann wird's mal wieder richtig Sommer" und dem wunderbaren "Showmaster ist mein Beruf" (Harald Schmidts legendäre Coverversion gab mir seinerzeit den Kaufanreiz für dieses Album) weist es allerdings einige Längen auf, wo die Grenzen der Albernheit überschritten werden oder man sogar nach Albernheit vergeblich sucht.

Und ganz unscheinbar dazwischengestreut finden sich schließlich noch ein paar Balladen, z. B. "Der Hund vom kleinen Fritz", "Eine Insel für mich allein" oder auch die Jean-Ferrat-Adaption "Mein Dorf".

Allein der Highlights wegen kann man sich dieses Album durchaus anschaffen. Der Preis (4,99 € bei jpc) spricht schließlich auch nicht stark dagegen.

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-...ome/rsk/hitlist



Gentlemen, do not worry. Nathan Detroit's crap game will float again!

Forum??? »»
 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen