Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 317 mal aufgerufen
 DIES UND DAS
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

08.07.2006 16:52
DSS-Forum von der Außenwelt komplett abgeschottet? Zitat · antworten

Guten Tag!

Werthes Publicum, gar seltsames ist mir bei meinem jüngst stattgehabten Besuch des öffentlichen Teils des DSS-Forums widerfahren: Sehr zu meinem Erstaunen musste ich gewahren, dass dorten offenbar nun sehr im Gegensatz zu früher auch Gäste keine Schreibrechte mehr haben. Ich schüttelte ungläubig den Kopf und alles was so dazugehört – welchen Sinn macht ein „öffentlicher Teil“, wenn Gästen, also Nichtmitgliedern der Sozietät keine Schreibrechte eingeräumt werden?

Ich bitte Sie, navigieren Sie dorten hin, überprüfen Sie ob auch Sie diesen Unzukömmlichkeiten ausgesetzt sind und melden Sie ihre Beobachtungen auch gleich den dorten Verantwortlichen, womöglich liegt hier ein technisches Gebrechen vor. Sollte das DSS-Forum womöglich irgendwann technisch bedingt zusammenkrachen, biete ich allen dorten Umtriebigen hierorts selbstverständlich gratis und franko Asyl.



Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.
Prinzipal der EOTC-Seiten und Souverän des daran angeschlossenen Forums

Sinatra - Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/allthewaysinatra
“...die Diskussion geht weiter!...wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?“

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

08.07.2006 21:10
#2 RE: DSS-Forum von der Außenwelt komplett abgeschottet? Zitat · antworten

Zitat von Holger Schnabl
... welchen Sinn macht ein „öffentlicher Teil“, wenn Gästen, also Nichtmitgliedern der Sozietät keine Schreibrechte eingeräumt werden?

Denkbar wäre "Nur-Lesen-Zugriff", zum Beispiel zur Mitgliederwerbung oder auch für Interessierte als Teaser. Zumindest ergibt es in meinen Augen eine Art Sinn.

Die wichtigere Frage lautet: Aus welchem Grunde wolltest du dort etwas schreiben? Ausgerechnet diese Leute dürften am schwierigsten für unser Forum oder gar unsere spätere Sinatra-Sozietät zu gewinnen sein.

Was mich betrifft, ich hatte bislang nicht einmal in meinen kühnsten Träumen das Bedürfnis, der Deutschen Sinatra Society etwas mitteilen zu wollen ... die sind doch alle bereits "liiert und vergeben" in puncto Sinatra?



Gentlemen, do not worry. Nathan Detroit's crap game will float again!

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

09.07.2006 08:45
#3 RE: DSS-Forum von der Außenwelt komplett abgeschottet? Zitat · antworten

Guten Tag!

Ich war nicht des Schreibens wegen dorten, es handelte sich vielmehr um einen meiner zuweilen stattfindenden Gänge durch andere Sinatra-gewidmete Kommunikationsstätten. Dabei fiel mir das „Sie können kein Thema eröffnen“, „Sie können nicht antworten“ etc. auf, welches bei meinem letzten, allerdings länger zurückliegenden Besuch noch nicht zu gewahren war. Ich finde das ausgesprochen befremdlich, zumal der Verein damit die Brücken zur Welt der Nicht-Mitglieder offenbar de facto abgebrochen hat – allerdings gebe ich dir Recht, falls du der Anssicht bist, dass uns das eigentlich weiter nicht sonderlich zu kümmern braucht.

Ich würde zum anderen gar nicht sagen, dass die Mitglieder der DSS für uns schwieriger zu gewinnen sein sollten als andere Leute – schon gegenwärtig sind mindestens zwo DSS-Mitglieder auch hierorts ab und an tätig. Ich kann mir nicht denken, dass der Verein seinen Mitgliedern in irgendeiner Weise vorschreibt oder vorschreiben kann, ob und wo sie zu sinatra-betreffenden Themen Stellung nehmen. Betrachten wir also auch die Mitglieder der DSS als in Frage kommendes Reservoir für die Rekrutierung von Neuzugängen für unsere Einrichtung.



Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.
Prinzipal der EOTC-Seiten und Souverän des daran angeschlossenen Forums

Sinatra - Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/allthewaysinatra
“...die Diskussion geht weiter!...wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?“

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen