Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 358 mal aufgerufen
 POP, ROCK, SCHLAGER, KLASSIK, POLKA et cetera
sveka


Beiträge: 23

12.06.2006 20:00
Nana Mouskouri Zitat · antworten

Nana Mouskouri ist für mich eine sehr gute Sängerin die man Stundenlang hören kann.

Wer Nana nicht kennt hier ein kleiner Auszug aus Wikipedia.de

Nana Mouskouri (* 13. Oktober 1934 in Chania auf Kreta; eigentlich Johanna Mouskouri) ist eine griechische Sängerin.

Laut einer Erhebung der International Federation of the Phonographic Industry ist sie mit über 250.000.000 verkauften Tonträgern die zweiterfolgreichste Sängerin der Welt - hinter Madonna und noch vor Mariah Carey. Mehr als 300 Goldene-, Platin- und Diamantene Schallplatten dokumentieren ihren jahrzehntelangen Erfolg.

Sie begann ihre Ausbildung mit 15 Jahren am Conservatorium Héllenique in Athen und studierte dort acht Jahre Gesang, Klavier und Harmonielehre. Seit 1958 hat sie mehr als 1.550 Titel gesungen, vor allem in griechisch, französisch, deutsch, englisch, spanisch, italienisch, aber auch in niederländisch, portugiesisch, japanisch, wallonisch und hebräisch. Ihr mehr als 40-jähriger permanenter Erfolg gilt in der Musikwelt als Phänomen.

Markantes Kennzeichen von Nana Mouskouri sind ihre langen schwarzen Haare und ihre rechteckige, schwarzgerahmte Brille, deren Form sich seit Jahren nicht geändert zu haben scheint. Sie soll an die einhundert Modelle besitzen.

Ehemann: André Chapelle

Kinder aus erster Ehe mit Georgios Petsilas: Nicolas, Elena

http://de.wikipedia.org/wiki/Nana_Mouskouri

Ich möchte als erstes mal wissen was ihr von ihr haltet?

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

13.06.2006 18:09
#2 RE: Nana Mouskouri Zitat · antworten


Guten Tag!

Ich war mir bislang gar nicht bewußt, dass NM´s musikalisches Schaffen von so gigantischem Ausmaß ist. Auch von den immensen Verkaufszahlen bin ich einigermaßen, um nicht zu sagen außerordentlich überrascht. Ich kenne von ihr im Übrigen so gut wie gar nichts, höchstens ein bis drei Lieder, die ich vor Jahrzehnten sozusagen gezwungenermaßen in diversen TV-Shows gesehen und gehört habe. Jedenfalls war ich damals als Knirps sehr beeindruckt von ihrer in der Tat fast überirdischen Schönheit. Soweit mir bekannt, hat sie vor einigen Jahren auch eine Big Band-Platte herausgebracht, welche mir jedoch ebenfalls unbekannt ist. Vor einiger Zeit habe ich sie übrigens zufällig erneut im TV gesehen. Vor allem verwunderte mich bei dieser Gelegenheit, dass sie sich äußerlich seit über dreißig Jahren überhaupt nicht verändert hat – fast schon sagen- und rätselhaft, jedenfalls über die Maßen erstaunlich, fast schon befremdlich.



Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.
Prinzipal der EOTC-Seiten und Souverän des daran angeschlossenen Forums

Sinatra - Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/allthewaysinatra
“...die Diskussion geht weiter!...wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?“

sveka


Beiträge: 23

13.06.2006 19:27
#3 RE: Nana Mouskouri Zitat · antworten

Du hast Recht, sie hat sich nicht verändert. Vorallem hat sich ihre Brille nicht geändert. Diese ist nämlich ihr Markenzeichen. Sie macht tolle Musik. Ich habe sehr viele Alben von ihr und höre sie sehr gerne. Sie zählt für mich nach Sinatra zu den besten auf der Welt.

Bunsenbrenner Bruno


Beiträge: 237

16.06.2006 09:59
#4 RE: Nana Mouskouri Zitat · antworten

Meine Eltern haben eine alte PLattensammlung mit viel ollen Kamellen und Nana Mouskouri ist gut vertreten.

Ich finde ihre klare Stimme sehr beeindrucken sie hat Druck.
Nur die Jazzsachen wollen nicht klappen, denn sie swingt nicht und macht auch sonst nichts wie ein Jazzer.
Da ist mir Manfred Krug lieber in diesem Bereich, der hat Witz Charme und unendlich viele Ecken und Kanten und lebt den Jazz.
Seine Aufnahmen mit der Tochter Pfanni sind ein Highlight für sich.
Auf Amazon steht ihre gemeinsamen Platten kotrastieren wie die Schöne und das Biest, das trifft es perfekt.

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen