Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 970 mal aufgerufen
 SINATRA – THE VOICE IM INTERNET
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

30.04.2012 19:36
Beunruhigende Phänomene - zerbröselt der OME ??? Zitat · antworten

Guten Tag!

Außerordentlich Beunruhigendes das vormals OME geheißene, nunmehr sich in Hand der DSS befindliche Forum anbetreffend:

Will man an die zehn Jahre alte Einträge (damals war die Einrichtung noch hocherquickend, leider zeigt sich aktuell ein weitaus weniger günstiges Bild) aufrufen, bekommt man relativ häufig nur einen weißen Bildschirm mit einer Fehlermeldung, man solle es später nochmals versuchen.

Ein Beispiel für einen betroffenen Beitrag wäre der Thread „Spät-Weizen“. Doch ist das nur die Spitze eines Eisberges, dessen Größe de momento gar nicht abschätzbar ist.

Das ist hochgradig beunruhigend und lässt mich an der Datensicherheit der Forensoftware zweifeln - insbesondere, da auch unsere Einrichtung diese Forensoftware verwendet, mache ich mir allergrößte Sorgen. Auch weiß ich nicht, ob jene drüben, die nun verantwortlich zeichnen, sprich die Admins und Moderatorinnen der Einrichtung, überhaupt Kenntnis dieser unerfreulichen immer wiederkehrenden Phänomene haben.

Da muss dringend etwas passieren, dringend... mir schwant Übles... Die Einberufung eines forenübergreifenden Krisenstabes wäre angesichts der Ereignisse überlegenswert.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

01.05.2012 15:18
#2 RE: Beunruhigende Phänomene - zerbröselt der OME ??? Zitat · antworten

Guten Tag!

Leider Gottes scheint - was das ehedem OME geheißene Forum angeht, eine mittlere bis schwere Katastrophe ans Licht zu treten: Nochmalige gestrige Umschau ergab ein entsetzliches Bild - gut ein Drittel wenn nicht mehr Alt-Einträge scheinen verloren, sehen Sie selbst, indem Sie im OME aka Frank Sinatra Forum auf Letzte Beiträge gehen, sodann auf Seite 180 und sich von dort an nach vor arbeiten:

Direkt-Link

Hier nur einige Beispiele für die Seite Nr. 178 - bei folgenden Beiträgen erhält man nur eine Fehlermeldung, nämlich diese.

Dorten steht etwas von „in einigen Minuten erneut versuchen“ doch sind betreffende Einträge erwiesenermaßen auch Tage später immer noch offline, ich fürchte fast, für immer und alle Zeit verloren


Seite 178 Deutsches Sinatra Forum
Seite 178 Neuerungen auf meiner Sinatra-Seite
Seite 178 Jazz-Open Stuttgart
Seite 178 Jerry Lewis
Seite 178 Sinatra On Ice


Das Furchtbare ist, dass ich nicht einmal die Hälfte der Beiträge auf Seite 178 anklickte... auf den vorigen Seiten bietet sich leider, leider, leider ein ganz ähnlich jammervolles Bild.

Ob es sich um einen Fehler in der Foren-Software handelt, ein technisches Gebrechen oder um unbeabsichtigten Datenverlust anläßlich Themen-Umschichtungen oder was auch immer, kann ich Ihnen unmöglich beantworten.

Bis dato sind derartige Ereignisse hierorts im EOTC-Forum dem Himmel sei´s gedankt nicht auszumachen, der Ex-OME jedoch präsentiert sich - steigt man tiefer in den Eintrags-Keller - gegenwärtig wie Hiroshima anno 1945, wenn Sie mir diesen Vergleich gestatten oder wenigstens nicht allzu übel nehmen wollen.

Meine Damen und Herren, berichten Sie von Ihren eigenen Erfahrungen.

Ich für meine Person bin zutiefst beunruhigt und bekümmert, steckt der OME doch gerade in den ersten Jahren seines Bestehens voll teils umfangreicher Einträge meinerseits, die ich nun offenbar verloren glauben muss.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

02.05.2012 16:15
#3 RE: Beunruhigende Phänomene - zerbröselt der OME ??? Zitat · antworten

Guten Tag!

Es ist wahrlich und wahrhaftig furchtbar, unaussprehlich furchtbar...

Seite 178: von 20 Themen 10 nicht aufrufbar (Fehlermeldung)
Seite 177: von 20 Themen 9 nicht aufrufbar (Fehlermeldung)
Seite 176: von 20 Themen 12 nicht aufrufbar (Fehlermeldung)
Seite 175: von 20 Themen 7 nicht aufrufbar (Fehlermeldung)
Seite 174: von 20 Themen 8 nicht aufrufbar (Fehlermeldung)
Seite 175: von 20 Themen 7 nicht aufrubar (Fehlermeldung)

Ich versage mir, weitere Seiten aufzurufen, um mein Nervenkostüm nicht völlig zu zerütten - obiger Befund ist in seiner Deutlichkeit gar zu erschreckend. Godverdomme!

Die dorten Schaltenden und Waltenden mögen sich des Problems bitte endlich annehmen und nicht weiterhin so tun, als gäbe es das Problem nicht. Dadurch nämlich wird es sich nicht (wenn überhaupt) aus der Welt schaffen lassen.

Sollten sie womöglich des Problems noch nicht gewahr geworden sein, so möge man sie (gemeint sind die dorten verantwortlichen Kräfte) freundlicherweise darauf hinweisen - ich selbst als dorten geschasstes, mit anderen Worten verjagtes und vertriebenes Mitglied kann diese Aufgabe freilich verständlicherweise nicht übernehmen.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

05.05.2012 15:15
#4 RE: Beunruhigende Phänomene - zerbröselt der OME ??? Zitat · antworten

Guten Tag!

Bestürzendes Ergebnis einer neuerlichen Stichprobe:

Seite 172: von 20 Themen 8 nicht abrufbar.

Zudem scheinen die jeweiligen Themen auch nicht in der Ergebnisliste der Foren-Suche auf, was ich als Hinweis dafür werte, dass betreffende Themen wohl sich tatsächlich in Luft aufgelöst haben.

Meine Damen und Herren, ich ersuche Sie, über Ihre eigenen Erfahrungen mit dieser höchst beunruhigenden Problematik unverzüglich zu berichten, auf dass etwaige Auswege aus dieser erschütternden Krise erörtert, vielleicht auch gefunden werden können.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

20.09.2012 16:49
#5 RE: Beunruhigende Phänomene - zerbröselt der OME ??? Zitat · antworten

Guten Tag!

Meine Dame, mein Herr: Die obgenannten beunruhigenden Phänomene können nach wie vor gewahrt werden - wiewohl eine umfangreiche Layout-Erneuerung des OME (so nennt sich die Einrichtung neuerdings wieder) stattfand, scheint sich des eigentlichen Problems - jenes des Verschwindens dutzender, vielleicht sogar hunderter alter Beiträge - niemand angenommen zu haben. Es ist ein bitterer Jammer, zu sehen, dass eine sehr große Zahl an teils hochinformativen Beiträgen für immer verloren zu sein scheint.

Die Layout-Umstellung übrigens finde ich, dessen Meinung als der eines Außenstehenden sehr viel Gewicht beizumessen ist, leider in großen Teilen wenig gelungen und nicht dazu angetan, neues sinatra-interessiertes Personal - so ein solches denn überhaupt existieren sollte, Anzeichen dafür gibt es jedenfalls kaum - zu einer Mitarbeit zu bewegen. Die Farbgebung geht in Ordnung, aber das Logo - wiewohl es nach stundenlanger Arbeit aussieht - ist meiner Meinung nach ganz und gar schrecklich anzusehen. Entsetzlich ist auch der tapetenhafte Forenhintergrund, wo das Kürzel OME in regelmäßigen Abständen scheinbar wie Schneeflocken herniederzurieseln scheint und eine große Ablenkung für das lesende Auge darstellt. Die größte aller Unzukömmlichkeiten stellt freilich das neue Schriftbild dar, das in seiner schnörkelhaften Anmutung direkt aus den 20er-Jahren des vorigen Jahrhunderts zu stammen scheint. In keinem Forum auf der Welt ist mir je ein ähnlich altvätrisches Schriftbild untergekommen, ausgenommen des selligen Forums der ebenfalls seligen Sinatra-Seite des Herrn Proust, welches aus den archaiischen Anfangstagen des www. stammte und mittlerweile auch schon seit gut zehn Jahren nicht mehr aufrufbar ist. Darüber hinaus steht das schnörkelhafte Schriftbild in schlechtem Einvernehmen zur nüchtern-strengen Kastenform des Forums.

Wohlan, letztlich sind das vielleicht - aber nicht nur, beileibe nicht nur! - Geschmacksfragen - dennoch kann auch eine aufwendige Umgestaltung, und sei sie auch zu weiten Teilen vergeigt, nicht darüber hinwegtäuschen, dass im OME wie schon in den vergangenen zwo, drei Jahren weiterhin Sinatra´s Musik de facto keine Rolle mehr spielt - sich also letztlich ernstlich die Frage ergibt, welchen Sinn der OME zum heutigen Stande denn überhaupt noch macht. Meine Damen und Herren, der Untergang der Sinatra-Foren-Kultur zu beiden Seiten des großen Wassers ist hochgradig bedauerlich, jedoch Tatsache. Just hier finden Sie das jüngste traurige Beispiel eines weiteren (neuen) Sinatra-Forums, dass schon zwo Meter nach dem Start ermattet zusammenbrach. Ich persönlich kenne derzeit kein Sinatra-Forum, in welchem wirklich ersprießliche Zustände herrschten und muss dabei meine eigene Einrichtung leider mit einschließen. Zwar halte ich das Banner nach wie vor hoch und gebe ersprießliche Themen im Sekundentakt vor - doch allein, was nutzen diese löblichen Bemühungen, wenn es kein Publicum gibt, welches auf sie anspringen würde? In der Tat, meine Damen und Herren, die Forenkultur zu Sinatra ist mittlerweile in etwa so siech wie der Barde selbst im letzten Jahr seines irdischen Daseins, das ist gar nicht genug zu bejammern und zu beweinen - wer mir hinsichtlich dessen nicht uneingeschränkt Recht gibt, hat wohl das Recht, sich einen Sinatra-Enthusiasten zu nennen, verwirkt - unwiderruflich verwirkt, wie mir scheinen will. Gegenwärtig haben alle sinatragewidmeten Einrichtungen jedenfalls eine Gemeinsamkeit: Die Impotenz - jawoll, die Impotenz.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen