Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 411 mal aufgerufen
 DIE JAZZ-ABTEILUNG
T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

19.11.2005 01:13
Ella Fitzgerald Zitat · antworten

Eigentlich würde dieser Post auch in den Bereich "Favoriten neben Sinatra" passen, da wir allerdings noch keinen Thread zu Ella Fitzgerald haben, erscheint mir diese Variante als die Vernünftigste, zumal die Fitzgerald und ihr Lebenswerk einen solchen mehr als nur verdient hat!

Ich muss zugeben, dass die Fitzgerald mit ihrer unfassbar vielseitigen Stimme und der Phrasierung (in der Perfektion an Sinatra erinnernd) inzwischen ein wichtiger bestandteil meines täglichen Musikkonsumes ist.
Die Songbook-Werke können (musikhistorisch gesehen) hier sicherlich als das Gegenstück zu Sinatras Concept-Alben angesehen werden, diese haben allerdings auch einen gewaltigen Vorteil gegenüber diesen: Die Klangqualität!
Sie haben eine Dynamik, die man sich besonders bei erwähnten Concept-Alben nur wünschen könnte und sind -das kann man mit Fug und Recht behaupten- ein exemplarisches Beispiel dafür, dass ein rundum gelungens Remastering kein Unding ist.
Etwaige Störgeräusche wurden mit allergrößter Obhut entfernt ohne das Material jedoch hörbar zu schädigen (Wer jemals in seinem Leben das Privileg hatte, die LP-Ausgabe von "Songs For Swingin Lovers" anhören zu dürfen um anschließend wieder auf die CD umsteigen zu müssen, weiß, wovon ich rede)!

Die Idee des Songbook-Albums einzelner Komponisten ist eine hervorragende Idee gewesen, gibt es noch einen besseren Blick auf diesen frei und erlaubt, ihn sehr viel diffiziler zu sehen, bei einem Gershwin oder Porter eben zieht sich eine gewisse schelmische Note durch die allermeisten Songs und auch die Melodien sind oftmals recht typisch für den Komponisten.
Das Ganze hat mich vor geraumer Zeit sogar dazu inspiriert, mir von Sinatra ein paar solcher Songbook-Alben zusammenzustellen, bei Porter oder Mercer ein recht faszinierendes Unterfangen.

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen