Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 198 mal aufgerufen
 SINATRA - DIE FILME
Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

19.12.2009 13:39
TV-Tipp: - - - Räuberpistole mit Spießgesellen Zitat · antworten

Guten Tag!

Wertes Publicum, erst kürzlich erwähnte ich den beklagenswerten Umstand, dass immer seltener Filme unter Mitwirkung des Barden im TV zur Ausstrahlung gelangen.

Wohlan, heute ergibt sich eine seltene Gelegenheit ein Beispiel aus Sinatras Filmschaffen zu sehen:

Sonnabend, neunzehnter Decembre Zwotausendundneun
KABEL EINS
Drey Uhr Funfundfunfzig
OCEAN´S ELEVEN - FRANKIE UND SEINE SPIESSGESELLEN
(USA Neunzehnhundertundsechzig)


Ich sah den Film vor einigen Jahren und muss gestehen, nur sehr mäßig beeindruckt gewesen zu sein. Mangels Interesse an der Spiel-Handlung habe ich dann auch der Neuverfilmung nebst den einhertrudelnden Fortsetzungen entraten.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

F. X. Huber
Fahnenflüchtiger


Beiträge: 408

19.12.2009 14:24
#2 RE: TV-Tipp: - - - Räuberpistole mit Spießgesellen Zitat · antworten

Sammy Davis Jr. hat einen guten gesanglichen Auftritt, aber das ist auch schon alles, woran ich mich erinnere.

Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind.

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

27.12.2009 19:39
#3 RE: TV-Tipp: - - - Räuberpistole mit Spießgesellen Zitat · antworten

Der Film ist zufällig der erste des legendären Rat Packs, damit hat der Film eine gewisse historische Bedeutung. Die wenigen Gesangsnummern (ausgerechnet Sinatra hat in dem Streifen aber keine Einzige) sind allererste Sahne, "Ain't That A Kick In The Head" von Dean Martin besitzt darüber hinaus eine gewisse landläufige Bekanntheit. Das war dann auch so ziemlich alles Interessante, was man über den Streifen sagen kann.

Der Film ist grauenvoll leidenschaftslos gespielt, insbesondere von Sinatra's Seite, der den ganzen Filmen über allerhöchstens einuneinhalb verschiedene Gesichtszüge aufsetzt. In diesem Zusammenhang erinnere ich mich gerade an ein Statement des Regisseurs, der sinngemäß durchblicken ließ, welch ein Horror der Dreh für ihn wohl war, besonders wegen Sinatra. Lawford und Bishop (musste gerade tatsächlich einen Moment nachdenken, um mich an die Namen zu erinnern) fallen gar nicht auf.
Aber das schlimmste ist, dass der ganze Streifen sich bis zum verhältnismäßig interessanten Finale schier endlos hinzieht, eine belanglose Szene reiht sich an die andere. Einfach schrecklich.

Insgesamt ein sehr sehr schwacher Streifen, jedenfalls nicht zu vergleichen mit dem recht guten Remake mit George Clooney, Brad Pitt etc.



Thorsten Bode

Züchtige mich, Herr, - doch mit Maßen und nicht in deinem Grimm, auf daß du mich nicht aufreibst.

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

18.09.2011 20:27
#4 RE: TV-Tipp: - - - Räuberpistole mit Spießgesellen Zitat · antworten

Guten Tag!

Heute in der Nacht - genauer gesagt um drei Uhr funfzehn läuft dieser Film erneut auf dem Kanal Kabel 1. Wegen dieses meiner Ansicht nach nicht sonderlich gelungenen Streifens fällt sicher kein Huhn tot von der Stange, aber sofern Sie unter Schlaflosigkeit leiden, vertreibt Ihnen der Film zumindest die Zeit - sofern Ihnen nichts besseres einfällt.

Die Werbeunterbrechung ist mit fünf Minuten im erträglichen Bereich angesiedelt, ein Nachspann, den der Sender amputieren könnte, ist in der Regel bei diesen alten Schinken ohnedies nicht vorhanden. In diesem Sinne, wertes Publicum.

Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.


Statten Sie bei Gelegenheit auch meiner umfangreichen Sinatra-Webseite einen Besuch ab:
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen