Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 421 mal aufgerufen
 SONSTIGE HINWEISE UND TIPPS
T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

23.09.2006 17:52
Filmreview : Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders Zitat · antworten
Wie Ihr alle gehört haben werdet, wurde Das Parfum verfilmt.
Vielleicht wollt Ihr gerne wissen, ob es sich lohnt, ihn zu sehen?

Kein Problem, es gibt jetzt ein ultimatives und kompetentes Review von niemand geringerem als mir selbst.
Viele, viele Details habe ich bei meiner Filmbesprechung beachtet und ich hoffe es gefällt euch.

Feedback ist erwünscht, entweder hier oder in der Kommentarfunktion des Blogs oder sowohl als auch.
Abgesehen davon kann hier wunderbar diskutiert werden...

Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders


Thorsten Bode

"May you all live to be 150 years old, and may the last post you read be mine!"

Mindtime - The Online Show

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

25.09.2006 18:48
#2 RE: Filmreview : Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders Zitat · antworten

Guten Tag!

Literatur-Verfilmungen sind meist eine sehr heikle Sache, zumal dann wenn der Autor einen originellen oder eigenwilligen Stil hat. Dieser läßt sich naturgemäß nicht in die Welt der bewegten Bilder transferieren. Weiters werden meist Kürzungen und oft genug auch inhaltliche Änderungen vorgenommen, sodaß der Autor sich nicht selten gezwungen sieht, sich mit allem Nachdruck vom Ergebnis zu distanzieren.

Ich werde mir diesen Film im Kino nicht ansehen, erstens weil es sich offenbar um eine reine Kommerz-Produktion, die auf den kleinsten gemeinsamen Nenner schielt, handelt, zwotens weil ich im Allgemeinen kein Freund von pompösen Mittelalter-Ausstattungs-Schinken bin und drittens weil Paris Hilton nicht mitspielt. Daher werde ich mir keine Kino-Karte leisten, sondern das Geld lieber in eine Dylan-CD investieren. Vielleicht gebe ich die an sich nicht ganz unbeträchtliche Summe aber auch für etwas völlig anderes aus. Allerdings halte ich es für durchaus möglich, dass ich mir den Film, wenn er schließlich im TV ausgestrahlt werden wird, dann doch anssehe.


Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.
Prinzipal der EOTC-Seiten und Souverän der daran angeschlossenen Foren
Entertainer Of The Century – Das ULTIMATE EVENT unter den Sinatra-Seiten

"...die Diskussion geht weiter - wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?"

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen