Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 274 mal aufgerufen
 DIE EOTC-SEITEN / DIESES FORUM
Bunsenbrenner Bruno


Beiträge: 237

22.04.2006 12:37
Anreden Zitat · antworten

Sie sollten die Leute nicht mehr persie anreden.
Mag sein daß einige Snobs über dem du die Nase rümpfen, aber andererseits wirkt es nicht so persönlich, diese sie-Anrede.
Die Leute müssen sich doch heimelich fühlen.

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

12.05.2006 19:04
#2 RE: Anreden Zitat · antworten

Guten Tag!

Wenn ich mit der Allgemeinheit spreche, so ist es für mich ein Gebot der Höflichkeit, die Sie-Form zu benutzen – ich kann schließlich nicht beispielsweise einem Schweyzer Nationalrat ungefragt das „Du“ entgegenschleudern. Wer weiß, welche Persönlichkeiten von Rang und Namen hierorts sich als Besucher und Leser aufzuhalten angewöhnt haben oder noch angewöhnen werden und welche ein Recht auf eine ordentliche Anrede beanspruchen dürfen.

Für den Einzelfall gilt eigentlich von Anbeginn dieser elektronischen Einrichtung, dass ich mich nach der Anrede orientiere, welche die mich ansprechende Person in ihrem Eintrag wählt: Kurz und breit: wer mich duzt, wird auch von mir geduzt, wer mich siezt wird auch von mir gesiezt. Ich erachte dies als einen meisterhaften Kompromiß, wahrlich eine salomonische Lösung, welche eigentlich alle hierorts Umtriebigen befriedigen sollte.



Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.
Prinzipal der EOTC-Seiten und Souverän des daran angeschlossenen Forums

Sinatra - Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/allthewaysinatra
“...die Diskussion geht weiter!...wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?“

 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen