Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 474 mal aufgerufen
 DIE EOTC-SEITEN / DIESES FORUM
T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

20.04.2006 03:23
Gästebuch! Um Gottes Willen! Zitat · antworten
Gerade in Holgers Gästebuch gesehen und

Anscheinend macht sich dort seit Monaten genau das breit, was wir alle aus unseren E-Mail Postfächern herauszuhalten trachten. Kurz gesagt reiht sich dort eine Viagra-Werbe-Anzeige an die andere.
Und sogar das Krebsgeschwür dieser neuen medialen Grundordnung, die Klingelton-Werbung, macht sich hier breit!

Entschuldigung, aber das Gästebuch von Holger Schnabl wird der letzte Ort sein, an dem die Impotenten dieser Welt nach einem Mittelchen suchen, um ihrer Leiden Herr zu werden.

Daher und aus weiteren naheliegenden Gründen ist es nicht moralisch verwerflich, ja sogar angezeigt, hier zu handeln.
Wie? Das überlasse ich der prinzipalen Vorstellungskraft und Erfahrung unseres Holger, die von Natur aus größer ist, als alles, was in dieser Welt kreucht und fleucht.

Holger Schnabl
Prinzipal & Melancholiker


Beiträge: 1.635

20.04.2006 23:01
#2 RE: Gästebuch! Um Gottes Willen! Zitat · antworten

Guten Tag!

In der Tat ist da ein wahrer Flächenbrand ausgebrochen – dagegen auftreten täte bitter Not, nur wie? Die Einstellungen des Gästebuches erlauben es leider nur, jeden Spam-Eintrag einzeln zu löschen, wobei man auch noch hinterher jedesmal gefragt wird, ob das nun wirklich geschehen soll. Ridicule! Auf diese Art und Weise also ein sehr zeitaufwändiges, nervenzerrüttendes Unternehmen.... und zudem für die Katz´ wie ich befürchten muss: Dieser Müll wird ja von automatisierten Programmen in die Gästebücher geschwemmt, sodass man tagtäglich dagegen ankämpfen müsste. Ich bin da momentan einigermaßen ratlos, wie in dieser leidigen Angelegenheit verfahren werden sollte – dies muss ich sehr zu meinem Leidwesen gänzlich unumwunden und mit schonungsloser Offenheit eingestehen.


Allen noch einen gemütlichen Abend
H.S.

Sinatra - Entertainer Of The Century
http://www.geocities.com/allthewaysinatra
“...die Diskussion geht weiter!...wo wenn nicht hier, wann wenn nicht jetzt?“

T.Bode
Verschollener


Beiträge: 836

20.04.2006 23:44
#3 RE: Gästebuch! Um Gottes Willen! Zitat · antworten
Es gibt ein hübsches Sprichwort: "Abreißen und neu aufbauen".
Soll heißen: Das Ding schließen und beim Anbieterwechsel ein neues, vielleicht komfortableres Programm installieren.

Reinschreiben wird unter diesen Umständen niemand etwas.
Du kannst ja die alten Einträge irgendwie archivieren oder so. Macht zwar Arbeit, aber...ich wüsste auch keine bessere Lösung.

«« Fakten
 Sprung  

Sehr geehrte Damen und Herren Leserinnen und Leser - Sie befinden sich in einer Kommunikationseinrichtung, welche den ENTERTAINER OF THE CENTURY (mit anderen Worten SINATRA, SINATRA und nochmals SINATRA) in ersprießlicher Weise thematisiert wissen möchte. Geschätztes Publicum: Diese Einrichtung ist in der Tat so hochgradig erquickend, so ungemein gastlich, der Wohlfühlfaktor so enorm hoch, dass es kurzum nichts Geringeres denn eine wahre Lust ist, sich hierorts aufzuhalten und sich durch die mannigfaltigen Rubriken zu bewegen! Sehen Sie sich gut und in aller Ruhe um und Sie werden - darauf mein Wort - nicht umhinkommen zu sagen: "Hier ist es schön, hier will ich bleiben."

*** Wertes Publicum: FRAU CHARLOTTE ROCHE ist eine GÖTTIN - eine WAHRE GÖTTIN ***

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen